Buchtipp: 100 Kreative verraten, warum sie sich selbständig gemacht haben. Wir verlosen drei Exemplare.

„Zu den Piraten statt zur Marine“: Unter diesem Titel entlockt Georg Baums – Mitgründer der Agentur BMZ in Düsseldorf – 100 prominenten Vertretern der Werbe- und Kreativbranche ihre Geheimnisse. Ein spannender Streifzug mit durchaus überraschenden Einsichten, den MeinStartup.com-Leser auch gewinnen können, doch dazu später mehr.

„Warum selbständig?“, diese einfache aber spannende Frage hat der Autor 100 Unternehmern aus der Werbe- und Kommunikationsagenturen gestellt – darunter genauso „alten Hasen“ und prominenten Köpfen aber auch erfolgreichen Einzelkämpfern, wie er selbst es ist. Und die Antworten auf diese Frage fallen nicht selten durchaus überraschend und auch persönlich aus.

Was Selbstständige (in Spe) und Piraten gemeinsam haben

„Weil Selbständigkeit immer auch etwas von Piratentum hat“, so erklärt Baums den Titel seines Werks, der sich insbesondere für all jene als Inspirationsquelle eignet, die sich für eine (selbstständige) Tätigkeit im Umfeld der Werbung und Kommunikation interessieren. Und auch alle anderen Gründungswillige erhalten mit jeder der 100 Geschichten einen teils knappen, aber immer amüsanten und auch lehrreichen Einblick in die Welt sowie die Köpfe von Selbstständigen, die es „geschafft“ haben.

Zu den Befragten gehören unter anderem „Größen“ wie:

  • Harald Adam von Boebel/Adam
  • Oliver Goller von brand2
  • Frank Schätzing, Intevi
  • Michael Trautmann, kempertrautmann
  • Peter Haller, Serviceplan
  • Bent Rosinski, Lukas Lindemann Rosinski
  • Markus Biermann, Crossmedia
  • Andreas Mengele, Heimat
  • Jean-Remy von Matt und Holger Jung, Jung von Matt

und viele weitere mehr.

Natürlich überschneiden sich die genannten Gründe für die jeweilige Selbstständigkeit zum Teil. Dennoch wird bei der Lektüre schnell klar: Es gibt weder einen „Königsweg“ zum unternehmerischen Erfolg, noch kann ein solcher in den wenigsten Fällen wie in einer Art Strategiespiel tatsächlich vorab „geplant“ werden. Eine zu große Rolle spielen stets die Persönlichkeit aber auch das Netzwerk sowie das generelle Umfeld der Gründer. Unter diesem Link kann übrigens eine Leseprobe des Buchs eingesehen werden (PDF).

Gewinnen Sie eines von drei Exemplaren

Wir verlosen in Kooperation mit dem Frankfurter Allgemeine Buchverlag jeweils eines von drei Exemplaren von „Zu den Piraten statt zur Marine“ von Georg Baums. Empfehlen Sie diesen Beitrag einfach bei Twitter, Google Plus oder Facebook weiter, und Sie nehmen automatisch an der Verlosung teil.

Alternativ können Sie auch einen kurzen Kommentar am Ende dieses Beitrags hinterlassen (Emailadresse für den Gewinnfall nicht vergessen, diese wird nicht veröffentlicht).

Teilnahmeschluss ist der 10. September 2012, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und nun viel Erfolg und im Gewinnfall viel Spaß mit dem Buch!

21 Kommentare zu "Buchtipp: 100 Kreative verraten, warum sie sich selbständig gemacht haben. Wir verlosen drei Exemplare."

  1. Da würde ich als Pirat gerne ein Auge drauf werfen. Man bedenke allerdings dass ich dann keines mehr hätte ;-)

  2. Da ich mich auf meinem Blog http://www.wwchdo.com mit ähnlichen Themen befasse und in Richtung selbständig als Kreativer wandern möchte, würde ich auch gerne mal einen Blick in das Buch werfen :-)
    Ich hoffe auf viele Anregungen.
    Link wurde via Facebook geteilt.

    Cheers
    Anton

  3. Schöne Aktion und sicherlich ein interessantes Buch.
    Hab deinen Artikel auch mal bei Facebook geteilt.
    Gruß, Max

  4. An diesem Buch hätte ich auch Interesse…

  5. Hui, wird gekauft. :) Aber erst mal den 10. September abwarten. ;-)

  6. muss…bis…10. september…warten…buch…vielleicht….gewinnen…und wenn nicht wirds hinterher gekauft :)

  7. Schöner Beitrag, ich würde das Buch gerne lesen und möchte hier mit deshalb an der Verlosung teilnehmen :-)

  8. Das dauert ja noch :)

  9. Klingt spannend und die Auswahl an Persönlichkeiten lässt auf viel Anregung hoffen! Chip me in the raffle!

  10. OK. Jetzt mit richtiger Mailadresse!

  11. Klingt echt spannend.

  12. Die Würfel sind gefallen, gewonnen haben:

    Sven, Kathryn und der Snomad.

    Die Bücher gehen in den nächsten Tagen auf den Postweg, wir wünschen viel Freude damit!

  13. Das ist super, vielen Dank und Glückwunsch auch von mir an Sven und Snomad! ;-)

  14. Glückwunsch auch an die anderen Gewinner. Bisher ist hier noch keine E-Mail von Euch angekommen. Oder soll ich mich noch bei jemandem melden?

  15. @Michael Bei mir übrigens auch nicht…

  16. Bei mir ist weder das Buch noch eine E-Mail angekommen…

  17. Jop, bei mir auch weder noch.

  18. Sodele, ich wollte mich nur bedanken, dass Buch ist soeben bei mir eingetroffen, bei den anderen auch schon?!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Buchtipp: 100 Kreative verraten, warum sie sich selbständig gemacht haben. Wir verlosen drei Exemplare.

Lesezeit: 2 min
21