Den Umsatz im Online-Shop steigern – Optimierte Suchfunktion von Findologic

Das StartUp Findologic aus Salzburg/Österreich geht mit neuen Such-Technologien für Onlineshops an den Markt.

„Nahezu alle bestehenden Suchlösungen auf dem Markt zeigen teils deutliche Mängel“, so die Unternehmensgründer Matthias Heimbeck und Felix Hummel. Beispielsweise Tipp- und Rechtschreibfehler oder Singular und Plural führten in vielen Fällen zu keinem oder einem falschen Suchergebnis. Mit der Folge, das potenzielle (Neu-) Kunden schnell zu einem alternativen Onlineshop abwandern können.

Qualität der Suche wird immer wichtiger

Das Erkennen von sinnvollen Zusammenhängen, die mangelhafte Kundenunterstützung oder das Fehlen einer schnellen, einfachen Integration werde in bestehenden Lösungen ebenfalls häufig bemängelt. Eine hohe Qualität der Suche, viele Suchfunktionalitäten und die leichte Einbindung in das Shop-System sind laut Findologic wesentliche Kriterien, die Shop-Betreiber heutzutage an eine optimierte Suchfunktion stellen.

„87 Prozent der befragten Online-Händler erwarten von einer professionellen Suche eine hohe Fehlertoleranz, Treffsicherheit und Schnelligkeit, damit die Kunden auch finden, wonach sie suchen“, so zitieren die Gründer aus einer Studie „Die Shop-Suche auf dem Prüfstand“ vom Februar 2012, entstanden über das Projekt eCommerce-Leitfaden. Eine in diesem Sinne optimierte Suchfunktion könne den Erfolg eines eShops zudem nachhaltig verbessern.

Umsatz und Kundenzufriedenheit sollen gesteigert werden

Eine höhere Conversion Rate, größere Bestellmengen und damit deutlich mehr Umsatz seien nur ein positiver Effekt, auch die Kundenzufriedenheit steige deutlich. Schließlich führt eine nicht korrekt funktionierende Suchfunktion dazu, dass der Nutzer den Onlineshop und damit auch das Unternehmen selbst bzw. dessen Produkte als wenig professionell wahrnimmt. Und: „Aktuelle Untersuchungen belegen, dass über 50 Prozent aller Besucher eines Online-Shops sofort die Produktsuche nutzen, ohne sich zuvor die Produktkategorien genauer anzuschauen“.

Das Unternehmen wirbt dabei unter anderem mit folgenden Vorteilen im Vergleich zu konventionellen Suchlösungen:

  • Intelligentes Ranking der einzelnen Artikel
  • Intuitive Filter lassen sich die Ergebnisse etwa nach Kategorie, Hersteller, Preisbereich, Merkmalen und Attributen verfeinern
  • Automatische Fehlertoleranz
  • Erkennfunktion für sinnverwandte Wort-Zusammenhänge
  • Autocomplete Funktionalität
  • Erweiterte Navigationsmöglichkeiten an vielen Stellen im Shop

Diverse Möglichkeiten für die Integration

Findologic kann prinzipiell in alle Shopsysteme integriert werden, so versprechen es die Unternehmer aus Salzburg. Neben Magento, esales, osCommerce, xtcommerce oder IntelliShop werden zahlreiche weitere Anbieter aufgelistet, für die bereits eine Anbindung verfügbar ist. Neben einer Suche für Mega-Shops und Großhändler sei zudem ebenfalls eine Lösung für kleine und mittlere Shops verfügbar.

Die Softwarelösung setze zudem alles daran, die Verfügbarkeit der Suche möglichst hoch zu halten. Selbst im Falle einer Unerreichbarkeit des Suchservices stelle so etwa ein standardisierter Fallback-Mechanismus sicher, dass „blitzschnell und vollautomatisch“ auf die Standardsuche umgeschalten werde.

Blog-Marketing ad by hallimash

Kommentar hinterlassen on "Den Umsatz im Online-Shop steigern – Optimierte Suchfunktion von Findologic"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.