Die Cocktail-Lieferdienst für Zuhause Geschäftsidee

Ein schöner Abend Zuhause mit Freunden und ein paar guten Drinks – doch nicht jeder ist der geborene Barkeeper.

Für diese Gelegenheit hat ein Startup aus England eine ganz besondere Geschäftsidee entwickelt. Es liefert – ganz nach Wunsch und frisch zubereitet – Cocktails für die Party oder den netten Abend in den eigenen vier Wänden.

Ein weiteres Konzept aus dem stetig anwachsenden Internet-2.0-Bestellbereich, und trotzdem eine besonders kreative Idee.

www.toolazytodoit.com/2010/02/handmade-cocktails-delivered-to-your-door.html

www.cocktailbox.co.uk

2 Kommentare zu "Die Cocktail-Lieferdienst für Zuhause Geschäftsidee"

  1. Bestimmt ist das eine sehr gute Geschäftsidee. Das wird besonders für Eltern mit kleinen Kindern bequemer. Das verstehe ich als etwas wie Catering, aber mit ziemlich wenigeren Verantwortungen.

  2. Das Startup-Unternehmen versuchte mit dem Cocktail-Versand vor 2 Jahren zu landen (Cocktailbude). Aufgrund mangelnder Nachfrage wurde der Betrieb allerdings nach einem Jahr wieder glattgestellt.
    Der Lieferdienst ist keine schlechte Idee; vornehmlich sicherlich in größeren Cities mit
    ausreichend Nachfragepotential und kurzen Anfahrwegen. Vielleicht könnte man auch Synergieeffekte nutzen (Wasserpfeife/DVD/Spiele-Consolen/Food/…) oder was es sonst noch bedarf für einen feuchtfröhlichen Abend.
    Vielleicht noch die Möglichkeit, Partygäste gleich mitzubuchen.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Twitter Trackbacks for Die Cocktail-Lieferdienst für Zuhause Geschäftsidee | MeinStartup.com Geschäftsidee [meinstartup.com] on Topsy.com

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die Cocktail-Lieferdienst für Zuhause Geschäftsidee

Lesezeit: <1 min
3