FahrradJäger App – effektiver & einfacher Schutz für dein Fahrrad

Fahrradjäger App & Community

Jeden Tag verschwinden mehr als 900 Fahrräder in Deutschland. Und nicht mal jedes Zehnte davon taucht jemals wieder auf. Doch jetzt heisst es gemeinsam stark gegen Fahrraddiebstahl. Die Idee der FahrradJäger um Martin Jäger ist, in einer Community und der eigens entwickelten Fahrradjäger-App gegen Fahrraddiebe vorzugehen.

Martin, pitche Eure Geschäftsidee?

Wir entwicklen den ersten “bike connector” auf Bluetooth-Basis – insect.

insect vernetzt sich über Bluetooth 4.0 eigenständig mit jedem Community-Smartphone in 100m Reichweite, um:

  • bei einem Diebstahlversuch Push-Nachrichten an jedes Community-Mitglied in der Nähe zu senden
  • diese Push-Nachrichten über die Community an den Eigentümer weiterzuleiten
  • sich nach einem Diebstahl über jedes Community-Smartphone zu lokalisieren und dem Eigentümer Standort-Updates zu geben

Was genau war der Auslöser für den Start in ein eigenes Business?

Ich bin ein großer Radliebhaber und hatte schon während meiner Studienzeit unterschiedlich gute Räder. Leider wurden mir diese regelmäßig gestohlen. Ob teure Carbon-Rennräder oder nostalgische „Stadtcruiser“, die Diebe hatten es auf mich abgesehen.

Die Wut und Machtlosigkeit, die man vor seinem am Boden liegenden zerstörten Schloss vorfindet, wollte ich nach dem fünften gestohlenen Fahrrad nicht mehr hinnehmen. Ich fasste einen Entschluss: ich lasse mir nie wieder mein Fahrrad klauen.


Was macht das Geschäftsmodell einzigartig – was ist der USP?

Das zentrale Alleinstellungsmerkmal von insect ist die einfache Community-Vernetzung. Ich glaube, dass die Gemeinschaft viel effektiver gegen Fahrraddiebstahl vorgehen kann, als es der Einzelne je könnte.

insect bietet weiterhin (mal faktisch zusammengefasst):

  • erstes kompromisslos für Fahrradsicherheit designtes Communitysystem
  • Live-Warn-System
  • erstes vollautomatisches Finderlohnsystem
  • schlüsselloses System mit automatischer Nutzererkennung
  • 1 Jahr Batterielebensdauer
  • emotionaler Brand und starkes Design

FahrradJäger unterscheidet sich wesentlich von sämtlichen bisherigen Lösungen auf dem Markt.

Wo siehst Du die Zielgruppe bzw. wer sind die Wunschkunden?

insect ist für jeden, der sein Rad liebt, es behalten und vor Dieben schützen möchte. Wichtig ist, unsere Kunden sind smart, urban und gehören jeder Altersklasse an. Es sind eben Fahrradfahrer.

Wie viel Geld wurde bis zum Start investiert und wie lange war die Vorlaufzeit?

Wir stehen kurz vor dem Entwicklungsabschluss und haben seit der Gründung Ende 2014 bis zum heutigen Tag eine mittleren sechsstelligen Betrag investiert. Die Investitionssumme wird von den Gründern, Business-Angels und weiteren Investoren aufgebracht.

Wie sieht es mit der Einnahmeseite aus – auf welchem Weg werden Geldrückflüsse erzielt?

Durch den Verkauf des coolsten Fahrraddiebstahlschutzes – insect!:) Wir fokussieren uns auf den Endkonsumenten.

Da wir der festen Überzeugung sind, dass wir eine Lösung für ein reales Problem bieten. Unsere Kunden können insect direkt auf unserer Homepage www.fahrradjaeger.de bestellen oder bei ihrem Fahrradhändler des Vertrauens kaufen.

Welche Werbe- bzw. PR-Aktion hat bis dato für den größten Bekanntheitsschub gesorgt?

Die größten Erfolge haben wir mit unserer Idee erzielt. Wir konnten einige Gründungswettbewerbe gewinnen, ein erfolgreiches Crowdfunding durchführen und weitere Medien wie SpiegelOnline, ZeitOnline, FocusOnline oder Sat.1 auf uns aufmerksam machen.

Welche Vision verfolgt Du und welche Schlagzeile würdest Du gern mal über das Unternehmen lesen?

Stell dir vor, du kannst dein Fahrrad unabgeschlossen vor dem Café abstellen. Du genießt deinen Café mit deinen Freunden, kommst wieder und es ist noch da. Das ist unsere Vision. Dafür entwickeln wir insect.

„FahrradJäger vernetzt mit insect die weltweit größte Fahrrad-Community“

Auf welche 3 Tools/Apps kannst Du bei der täglichen Arbeit keinesfalls verzichten und warum?

Das ist eine leichte Frage:

  1. Trello (Getting Shit Done;)) – mit Trello organisiere ich alle Aufgaben, die täglich im Team anfallen. Trello bietet eine Arbeitsstruktur, an der alle arbeiten können.
  2. Mein Team, weil es das beste ist, mit dem ich je gearbeitet habe.
  3. Mein Fahrrad, weil es meins ist!

Was bedeutet für Dich persönlich Erfolg – worauf kommt es wirklich an?

Erfolg ist für mich, wenn ich positive Veränderungen schaffe und im wortwörtlichen Sinne Ideen auf die Straße bringe.

Welchen Fehler würdest Du aus der eigenen Erfahrung heraus jungen Gründern ersparen?

Fokus verlieren!

Welche Frage sollte sich eine Gründerin bzw. ein Gründer mindestens einmal gestellt haben?

Bin ich noch auf dem kürzesten Weg zu meinem Ziel – bin ich fokussiert?

Mit welchen drei Worten würdest Du dich selbst beschreiben?

Barfuss-Berg-Gorilla – was ihr draus macht, ist euer Spass!;)

Kommentar hinterlassen on "FahrradJäger App – effektiver & einfacher Schutz für dein Fahrrad"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


FahrradJäger App – effektiver & einfacher Schutz für dein Fahrrad

Lesezeit: 3 min
0