Gewerbliche Leasingangebote: „Ein wertvolles unternehmerisches Instrument“

Ein Gastbeitrag der CJ leasingo GmbH.

Das Aachener Unternehmen leasingo feierte offiziell Anfang der Woche Seinen „leasinGo-Live“. In Folge der letzten Crowdfunding-Runde geht leasinGo gestärkt und planmäßig an den Markt.

„Wir freuen uns besonders auf die Resonanz der Leasingnehmer. Es gab bereits einige Anfragen, die unser System hervorragend zu prozessieren wusste. Es ist schön zu sehen, wie ein Konzept von der Bleistiftskizze zum funktionierenden Produkt gedeiht. Wird sind froh und auch ein bisschen stolz, dass es so läuft wie wir es uns vorgestellt haben. Mit Spannung blicken wir auf die Erweiterung der Produktkategorien die da stetig folgen wird und den Ausbau unseres Kennzahlensystems auf Basis reeller Marktwerte.“, berichtet Chris Domagala, Geschäftsführer von leasinGo.

Ein neuer Weg für gewerbliche Leasinganfragen

leasinGo liefert einen neuen Weg für Unternehmen spezifische Leasinganfragen zu stellen und maßgeschneiderte Leasingangebote von bis zu 4 verschiedenen Anbietern zu erhalten, vergleichen und zu bewerten. Der Verlauf der abgegebenen Angebote kann darüber hinaus vom Kunden verfolgt und gegenübergestellt werden.

Der Benefit für Leasinggesellschaften ist ein Reichweite-intensiver Vertriebsmultiplikator und Leadgenerator. Unterm Strich bringt leasinGo Leasinginteressenten und Anfrager auf einer kompatiblen Basis zusammen. Leasingkunden erhalten individuelle, faire Konditionen von Finanzierungspartnern deren Expertise tatsächlich zu Ihnen passt. Leasinganbieter generieren überregionales Neugeschäft und filtern ebenso die für Sie passendsten Kunden heraus. Mit Hilfe dieser umfangreichen Vorqualifikationsbasis, sparen Leasinggeber massiv Vertriebsaufwände und werden erst aktiv, wenn der Kunde bereits tief in den Anfrageprozess involviert, und entsprechend als „Lead“ aussagekräftig ist.

Mittelgroße Investitionen ohne Belastung der Kreditlinie

Leasing ist bekanntlich kein triviales Thema – gerade im Mittelstand. Dabei kann es ein wertvolles unternehmerisches Instrument sein, wenn es richtig eingesetzt wird. In der aktuell wirtschaftlich bewegten Zeit ist Flexibilität ein entscheidender Faktor. Leasing hilft in erster Linie dabei, mittelgroße Investitionen zu tätigen ohne die Kreditlinie des Unternehmens zu belasten. Beim Leasing zahlt man für die Nutzung, nicht das Eigentum eines Gutes („Pay as you earn“ Prinzip).

Ein beispielhafter Branchenbucheintrag auf der Plattform

Die Leasingaufwände sind zudem steuerlich absetzbar und verbessern die Eigenkapitalquote – eine wichtige Kennzahl bei der Bewertung von Unternehmen. Diese wird häufig als Grundlage der Kreditwürdigkeit und der Risikobewertung bei Banken hinzugezogen. Leasing kann z.B. deshalb intelligent genutzt werden, um einen Investitionszyklus zu „diversifizieren“. D.h. bei mittelgroßen Investitionen auf Leasing zurückzugreifen um die Kreditlinie freizuhalten (oder eben die Eigenkapitalquote nicht zu verringern) für Großinvestments.

Nebst komplexen Hintergründen zum Thema selbst, gibt es eine Vielzahl von Anbietern sowie eine Flut an vertraglichen Parametern die zu berücksichtigen sind. Wer sich ein genaues Bild vom Markt, seinen Spielern, geschweige denn den unzähligen Vertragsgestaltungen sowie deren Fallstricken machen will, steht häufig vor einer komplexen Herausforderung. Sich dieser anzunehmen erfordert Zeit, Geduld und Energie – Ressourcen, die im Arbeitsalltag eines Entscheiders allerdings sehr knappe Güter darstellen.

Neues Branchenbuch für Anbieter

leasinGo zentralisiert Themen rund um die Leasingwelt und unterstützt mit „greifbarer“ Information und wenigen Klicks den dahingehend notwendigen Vorbereitungsprozess. All dies findet sich im Branchenbuch der neuen Leasingplattform leasinGo. Themenspecials, News aus der Szene, qualifizierte Berichterstattungen, umfangreiche Glossars und Beispiele geben Entscheidern aus Unternehmen einen guten Überblick über die Chancen und Risiken im Leasinggeschäft.

Das leasinGo Branchenbuch im Web 2.0-Charakter vermittelt darüber hinaus ehrliche und präzise Eindrücke von Leasinggesellschaften, deren Ansprechpartnern, Expertise und Branchenerfahrung. leasinGo versteht sich auch dahingehend als eine Online-Kompetenz die es Leasinggebern erleichtert einen attraktiven Internetauftritt zu schaffen und Wertversprechen, Stärken und Philosophien an den Kunden zu richten. Gerade bei mittelständischen Leasinggesellschaften ist die „digitale Kompetenz“ häufig kein Steckenpferd. So wird auf diese Weise ein ebenso beidseitiger Mehrwert für Kunde und Anbieter realisiert.

Das Team von leasinGo unterstützt als kostenloser Service Anbieter bei der Erstellung dieser Profilpräsentationen, so dass diese auch in kürzester Zeit effizient nach individuellem Wunsch realisiert werden.

Kommentar hinterlassen on "Gewerbliche Leasingangebote: „Ein wertvolles unternehmerisches Instrument“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Gewerbliche Leasingangebote: „Ein wertvolles unternehmerisches Instrument“

Lesezeit: 3 min
0