fbpx

Von der Geschäftsidee zur Nummer eins für personalisierte Kunst

yourPainting

„Wir malen dein Foto“, das ist das einfache aber umso wirkungsvollere Prinzip des Berliner StartUp yourPainting.

Die Geschäftsidee ist so erfolgreich, dass das junge Unternehmen nun sogar „über den Teich“ expandiert. Unter anderem darüber sprachen wir mit Gründer und Geschäftsführer Andre Lutter:

Sie launchen derzeit einen eigenen yourPainting-Online-Shop in den USA. Wie kam es zu dieser doch sehr positiven Entwicklung?

yourPainting ist durch den Gedanken entstanden, einzigartige und emotionale Kunstwerke in jedes Zuhause dieser Welt zu bringen. Da ist der Schritt in die USA nur ein kleiner Teil um unsere Vision zu verwirklichen.

Können Sie uns ein wenig über das Geschäftsmodell von yourPainting erzählen?

Bei yourPainting bekommst du ein einzigartiges Kunstwerk für dein einzigartiges Zuhause. Wir beschäftigen mehr als 240 Künstler die in liebevoller Handarbeit dein persönliches Kunstwerk malen. Du hast die Möglichkeit dein eigenes Foto malen zu lassen oder du wählst ein Motiv aus unserer riesigen Bilder-Galerie.

Dafür arbeiten wir mit hunderten von hochkarätigen internationalen Fotografen, Grafikern und Bildagenturen zusammen, um für jeden Geschmack ein passendes Kunstwerk anzubieten. Nach ca. 18 Tagen kann das eben gemalte Kunstwerk bereits deine Wand schmücken.

Wie entwickelte sich Ihr Unternehmen zahlenmäßig seit der Gründung in 2010?

Seit unserem Start 2010 ist die Resonanz überwältigend, unsere Künstler haben 2011 mehr als 3000 Kunstwerke nach persönlichen Fotos gemalt.

Handgemalte Ölgemälde und der Vertriebsweg Internet, das passt auf den ersten Blick nicht so wirklich zusammen. Wie entstand die Geschäftsidee selbst, und hätten Sie mit einer solchen Resonanz gerechnet?

Andre Lutter von yourPainting

Andre Lutter von yourPainting

Warum passt das nicht zusammen? Kunst und Technik ist die Schnittstelle für einzigartige Produkte. yourPainting ermöglicht es Fotografen und Malern weltweit zusammen zu arbeiten. Das Resultat ist ein einzigartiges Kunstwerk, das exakt nach den Wünschen des Kunden gemalt wurde.

Auf die Idee kam ich 2007 auf einer Vietnamreise. Ich traf einen unglaublichen Künstler und ließ ein Portrait meiner Familie malen. Das Ergebnis war so beeindruckend, dass jeder in unserer Familie auch ein handgemaltes Kunstwerk wollte.

Wir haben sehr stark an dem Produkt gearbeitet und es musste ein Netzwerk von Künstlern aufgebaut werden, bevor wir 2010 starten konnten. Wenn du eines unserer Kunstwerke in der Hand hältst, dann ist die Resonanz nicht mehr verwunderlich.

Wie reagierte Ihr persönliches Umfeld aber auch potenzielle Geschäftspartner und Investoren zu Beginn auf das Konzept?

Es war am Anfang nicht einfach unsere Investoren von der Idee und dem Konzept zu überzeugen, da es sehr viele Risiken in Bezug auf Sourcing, Skalierbarkeit und Produkt gibt. Wir haben dennoch ihr Vertrauen gewinnen können und freuen uns heute, dass wir keinen von ihnen enttäuschen mussten.

Welche weiteren Pläne wollen Sie nach dem Start in den USA verfolgen?

Wir werden noch weiter an unseren Produkten und der Qualität arbeiten, um yourPainting international zu der Nummer eins für personalisierte Kunst zu machen.

Dafür sind wir übrigens stets auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern im Bereich Grafik & Design, Kundensupport, Webentwicklung, Business Intelligence, Business Development und Human Resources!

Kommentar hinterlassen on "Von der Geschäftsidee zur Nummer eins für personalisierte Kunst"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.