5 Tipps für mehr Teamgeist im Startup

Teamspirit entfachen

Was macht erfolgreiche Teams aus

Erfolgreiche Teams sind gekennzeichnet durch ein gemeinsames Ziel, einen klaren Plan, den Willen, hart zu arbeiten und die Fähigkeit, konstruktiv miteinander zu kommunizieren.

Neben einer klaren Vision und einem gemeinsamen Ziel ist es vor allem der Zusammenhalt, der erfolgreiche Teams ausmacht. Denn nur wenn alle Teammitglieder an einem Strang ziehen, können die Ziele des Unternehmens erreicht werden. Auch die Offenheit für Neues sowie die konstante Bearbeitung aktueller Prozesse innerhalb des Teams machen es erfolgreich.

Doch wie genau kannst du den Teamgeist fördern?

5 Wege zu mehr Teamgeist

Ein gutes Team ist die Grundlage für jeden erfolgreichen Betrieb. Doch leider sieht es in der Realität oft anders aus: Viele Teams arbeiten eher nebeneinanderher, anstatt miteinander.

Wir zeigen dir 5 Wege, wie du das ändern kannst!

1. Arbeitet an eurer Kommunikation

Es gibt viele verschiedene Wege, wie ihr als Team zusammenarbeiten und euch besser kennenlernen könnt. Eine Möglichkeit ist es, an eurer Kommunikation zu arbeiten. Durch eine verbesserte Kommunikation könnt ihr herausfinden, was jedes Teammitglied denkt und fühlt, und so ein besseres Verständnis füreinander entwickeln.

Einige Tipps, wie ihr eure Kommunikation verbessern könnt:

  • Hört aufmerksam zu — wenn du einem Mitglied des Teams zuhörst, zeigst du, dass du diese Person respektierst und dessen Meinung wertschätzt — so verstehst du das Problem auch besser. Die Lösung zu dem Problem ist danach gar nicht mehr so weit entfernt.
  • Stelle Fragen — dadurch erfährst du mehr über die Gedanken und Motive des anderen.
  • Redet miteinander, statt übereinander — versuche, ein Gespräch zu führen, anstatt einfach nur Meinungen auszutauschen.
  • Gib den anderen Raum zum Reden — unterbreche nicht andere und lass sie ausreden.
  • Vermeide Vorwürfe und Beschuldigungen — konzentriere dich auf das Problem, nicht auf die Person.

2. Seid ehrlich zu euch selbst und anderen

Ehrlichkeit ist die Basis für gegenseitiges Vertrauen und Respekt. Ohne Vertrauen und Respekt können Teams nicht funktionieren. Seid ehrlich zu euch selbst und anderen. Wenn ihr etwas nicht versteht, fragt nach. Wenn ihr etwas nicht mögt, sagt es. Wenn ihr jemandem etwas Gutes tun wollt, macht es. So baut ihr den Teamgeist auf.

3. Teamkleidung für ein stärkeres Wir-Gefühl

Eine Möglichkeit für ein stärkeres Wir ist die Bereitstellung von Teamkleidung. Durch das Tragen von Kleidung mit dem Logo des Unternehmens oder der Abteilung fühlen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärker mit ihrer Arbeit verbunden und identifizieren sich mehr mit dem Unternehmen. Zudem erleichtert Teamkleidung die Zusammenarbeit, da das Team sich gegenseitig besser erkennen und ansprechen kann (wie zum Beispiel bei gemeinsamen Aktivitäten, Ausflügen oder in der Gastronomie).

4. Fordert und fördert konstruktives Feedback

Konstruktives Feedback ist eine der effektivsten Methoden, um den Teamgeist zu fördern. Feedback sollte jedoch nicht nur gegeben, sondern auch angenommen werden. Feedback ist ein wertvolles Instrument, um Schwächen zu erkennen und Abläufe zu verbessern. Um den Teamgeist zu fördern, sollten alle Teammitglieder offen für das Feedback sein und es aktiv annehmen.

Um konstruktives Feedback formulieren zu können, sollten diese Punkte beachtet werden:

  • Feedback sollte sachlich und klar sein.
  • Feedback sollte immer im Kontext gegeben werden.
  • Feedback darf nicht verletzend sein.
  • Empfänger des Feedbacks sollten offen für Kritik sein. Beide Seiten des Feedbacks — gebend und empfangend — sollten sich Zeit nehmen, um das Feedback auszutauschen.

5. Macht Fehler! — und lernt daraus

Es ist wichtig, dass ihr als Team Fehler macht. Denn aus Fehlern lernt man. Wenn ihr also Fehler macht, seht sie als Chance, etwas dazuzulernen und euch weiterzuentwickeln.

Wenn ihr offen über Fehler redet, könnt ihr gemeinsam überlegen, was ihr besser machen könnt und so aus den Fehlern lernen. Dabei ist es wichtig, dass niemand für die Fehler verurteilt wird, sondern dass alle gemeinsam nach Lösungen suchen. So könnt ihr als Team stärker werden und euch gegenseitig vertrauen.

(6. Habt Spaß!)

Teams sollten Spaß haben! Wenn ihr Spaß am gemeinsamen Arbeiten habt, könnt ihr euch leichter entspannen und die Dinge positiv sehen. Spaß ist auch ein guter Weg, um die Beziehungen untereinander zu stärken und den Teamgeist aufzubauen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner