Ehepaar als geheime Option für den Erfolg als Startup Gründer

Erfolgreich als Gründerpaar

In den letzten Jahren sind vermehrt Titel erschienen, die verheiratete Paare als Startup Gründer in den Himmel gelobt haben. Es scheint so, als ob sie ihre unverheirateten Freunde um Nasenlängen voraus sind.

Was aber machen sie richtig, damit sie als Startup Gründer erfolgreich durchstarten können. Vielleiht ist es der geleistete Schwur bzw. das Ehegelöbnis was Ehepaare als Gründer so erfolgreich durchstarten lässt.

Der Schwur beginnt mit der ewigen Treue und dieser wird mit Ringen besiegelt. Erfolgreiche Paare scheinen sich ihrer Erfolgsquote sicher zu sein. Sie besiegeln diese Zuversicht auch mit teuren Ringen.

Statt Gold belegte Ringe, wählen sie teure Platin Eheringe. Unbestritten ist, dass ein gelungener Start ins Eheleben ein Erfolgsversprechen darstellt.

Dahingehend unterscheidet sich der Beginn einer Ehe auch gar nicht vom Beginn eines Business Lebens.

Es ist geprägt von staatlicher Zuversicht in die gemeinsame Zukunft. Der Schwur, sich durch nichts unterkriegen zu lassen, bindet die zwei Menschen zusammen. Das gemeinsame Auftreten bestärkt das Team.

Dieser Teamgeist lässt sich in jede Sequenz des Startup Lebens übertragen.

Ganz gleich, ob der Kredit mit der Bank ausverhandelt wird oder ein Investor beeindruckt werden soll. Nirgends ist das Auftreten so stark wie bei einem eingeschweißten Team.

Ein Team kann auch einmal unterschiedlicher Meinung sein. Die Team-Mitglieder können auch heftig streiten. Dennoch entscheidet sich die Zukunft durch die besiegelten Lösungen. Diese Lösungen müssen gemeinsam erarbeitet werden.

Auch dahingehend gibt es keine Unterschiede zwischen einem Ehepaar und einem Startup Team. Zu all den positiven Worten gehört auch ein wenig Kritik. Kein Team wird ewig in Frieden leben. Es ist aber die Quintessenz daraus, welche Lösungen auf Basis eines Streits erarbeitet werden.

Der Term bringt es auf den Punkt!

Wahrlich handelt es sich um Arbeit, denn die Lösungen können nicht von einem Team-Mitglied allein erarbeitet werden. Es sind immer die Vorschläge von beiden Menschen zu berücksichtigen. Sicherheit gibt es nirgends. Die beste Sicherheit gibt es dann, wenn beide Partner an ihren Schwächen arbeiten. 

Das Ehegelöbnis als Erfolgsgarant für das gemeinsame Start-up

Wenn Leser und Leserinnen nun nach Beispielen aus der Praxis fragen, können die Gründer von Clearbanc genannt werden.

Die legendäre Aussage des Gründers füllt heute noch zahlreiche Zeitungen: „Wenn ich das Unternehmen alleine führen würde, wäre es halb so groß“.

Die Wahrheit könnte man vermutlich nicht besser ausdrücken. Zugleich ist es ein Ehegelöbnis der besonderen Art. Es strahlt Vertrauen nach außen aus und bringt Freude ins Leben.

Die Geschichte der beiden Gründer begann ebenso interessant wie die Gründung des gemeinsamen Unternehmens. Sie führten ein eher belangloses Gespräch und dies erforderte einen Besuch in einem Restaurant. Die Geschichte ist ebenso atemberaubend wie lehrreich.

Außerdem zeigt es, wie ein Paar auf beiden Ebenen des Lebens erfolgreich agieren kann. Das Dating der beiden begann mit einer sehr sinnlichen Romanze denn sie tauschen Geschichten über den Aufbau von Unternehmen aus. Wenn man bedenkt, dass die meisten Gespräche anderer Paare vermutlich einen anderen Gesprächsstoff beinhaltet hatte, zeigt diese Entwicklung durchaus eine gewisse Nähe zur Realität.

Man könnte fast meinen, dass damit auch die praktische Relevanz eine Gegebenheit darstellt. Diese Prüfung war tatsächlich als eine solche zu verstehen. Die meisten Damen wären wohl im Restaurant aufgestanden. Ob es vor dem Essen oder danach wäre scheint irrelevant zu sein.

Was die Statistik sagt

Wollen wir es Erfahrungswerte nennen, denn eine vollständige Erhebung gibt es wohl nicht. Die Berichte im Internet legen jedenfalls nahe, dass man mit zwei Partnern an der Spitze ein erfolgreiches Auftreten mimen kann.

Dies zeigt sich insbesondere bei Unternehmen, die bei Investoren nach Kapital suchen. Gerade bei großen Finanzierungsrunden gibt es Unternehmen, die eine solche Konstellation bevorzugen.

Offizielle Auskünfte seitens der Investoren gibt es dazu leider nicht. Beispiele dafür sind aber mehr oder minder belegt. Das bekannteste Beispiel dieser Art ist das Gründerteam des kalifornischen Unternehmens VM Ware. Es wurde von der US-amerikanischen Computerfirma Dell übernommen.

Kommentar hinterlassen on "Ehepaar als geheime Option für den Erfolg als Startup Gründer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!