Geschäftsidee SONIQUES – Die Social Media Marketing Reporter

Social Media Reporter

Sie haben in ihrem Startup zu wenig zeitlichen Ressourcen für Facebook, Twitter, Instagram und Co und wollen dennoch regelmäßig in den Sozialen Netzwerken mit authentischen Unternehmensbeiträgen präsent sein? Dann interessiert Sie bestimmt die folgende Geschäftsidee. Julian Graw und Philip Bondulich brachten mit SONIQUES – die Social Media Reporter in die Spur, die genau dies garantieren.

Herr Graw, kurz und knapp: Erklären Sie Ihre Geschäftsidee?

SONIQUES bietet persönliche Social Media Reporter, die den Kunden vor Ort besuchen und authentische Beiträge für seine sozialen Netzwerke generieren.

Was genau war der Auslöser für den Start eines eigenen Business?

Viele unserer Kunden, die wir schon lange durch andere Aufträge kannten, haben uns gefragt, ob wir nicht auch ihren Social Media Auftritt pflegen könnten. Da die Nachfrage immer größer wurde, haben wir uns dann entschieden, eben auch das Angebot zu liefern.

Was macht Ihr Geschäftsmodell einzigartig – was ist der USP?

Unsere Social Media Reporter, die die Kunden vor Ort besuchen. So sind wir ganz nah am Tagesgeschäft und bewahren die Authentizität der Kunden, die ihnen natürlich wichtig ist.

Wo sehen Sie Ihre Zielgruppe bzw. wer sind Ihre Wunschkunden?

Wir haben das Glück, dass unsere Zielgruppe gleichzeitig auch schon unsere Wunschkunden sind: kleine und mittelständische Unternehmen, die besondere Produkte oder Geschäftsmodelle anbieten.

Wie viel Geld wurde bis zum Start investiert und wie lange war die Vorlaufzeit?

Hierzu möchten wir zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Angaben machen.

Wie sieht es mit der Einnahmeseite aus – auf welchen Weg werden Geldrückflüsse erzielt?

Die Kunden schließen bei uns 12-Monatsverträge ab. Die monatlichen Kosten unterscheiden sich je nach Paket und werden via SEPA-Lastschriftmandat eingezogen.

Welche Werbe- bzw. PR-Aktion hat bis dato für den größten Bekanntheitsschub gesorgt?

Die Gründerszene hat vor Kurzem einen Bericht über uns geschrieben. Das hat uns nicht nur sehr gefreut, es sind auch sehr viele tolle neue Kunden auf uns zugekommen.

Welche Vision verfolgen Sie und welche Schlagzeile würden Sie gern mal über Ihr Unternehmen lesen?

Unsere Vision sind Reporter in der ganzen Welt, eine tolle Schlagzeile dazu wäre: „Wieder Streit: Apple und Porsche wollen beide den besten Reporter“.

Auf welche 3 Tools/Komponenten können Sie bei der täglichen Arbeit nicht verzichten und warum?

MacBook, iPhone und unser internes System, das alles verwaltet.

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg – worauf kommt es wirklich an?

Erfolg ist nicht nur ein Ziel, sondern begleitet uns tagtäglich. Kleine Erfolgsgeschichten sind es, an die man sich am Ende immer gern erinnert.

Welchen Fehler würden Sie aus ihrer Erfahrung heraus jungen Gründern ersparen?

Es ist wirklich wichtig, dass man stets finanzielle Rücklagen hat, um Durststrecken auch immer gut zu überstehen. Und der schlimmste Fehler, den kein Gründer begehen sollte, ist, den Kopf in den Sand zu stecken. Durchhalten ist angesagt!

Welche Frage sollte sich eine Unternehmerin bzw. ein Unternehmer mindestens einmal gestellt haben?

Ist dir deine Work-Life-Balance wichtig?

Mit welchen drei Worten würden Sie sich selbst beschreiben?

Philip Bondulich: durchorganisiert, kreativ, leidenschaftlich

Julian Graw: ausdauernd, fair, detailverliebt

Kommentar hinterlassen on "Geschäftsidee SONIQUES – Die Social Media Marketing Reporter"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.