Aus diesen Gründen wird die Reinigungsbranche in Zukunft komplett digital ablaufen!

Reinigungsservice finden

Digitalisierung und der technische Fortschritt haben unser alltägliches Leben bisher so geprägt und verändert, dass wir es uns ohne gar nicht mehr vorstellen könnten.

Dabei ist aber nicht nur unser privates Umfeld betroffen, sondern auch Unternehmen. Damit diese so effektiv wie möglich diese Umstellung nutzen und Vorteile schaffen können, müssen gewisse Veränderungen vorgenommen und der Betrieb an neue Umstände adaptiert werden.

Dies kann zu Neuerungen bei gewohnten Abläufen, organisatorischen Arbeiten oder bei Prozessen im Allgemeinen führen. Auch die Reinigungsbranche ist von diesem Wechsel betroffen und wird in Zukunft zur Gänze digital ablaufen.

Nur so kann ein Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben und langfristig die besten Ergebnisse erzielen.

Wie sich ein Reinigungsunternehmen anpassen muss, zu welchen Veränderungen es dadurch für Mitarbeiter kommt und welche Vorteile es mit sich bringt, kann man in diesem Artikel lesen. 

Leichtere Abwicklung und Kommunikation mit Kunden 

Damit das Geschäft einer Reinigungsfirma erfolgreich läuft, braucht es natürlich Kunden, die die entsprechenden Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Doch bisher hat sich der Prozess, bis das entsprechende Putzteam beim Auftraggeber schlussendlich angelangt, manchmal als sehr aufwändig und mühsam herausgestellt.

Gerade hier können digitale Anpassungen zu vielen Vorzügen und Effizienzsteigerungen führen, ganz egal ob es sich dabei um einen privaten Kunden oder um ein Unternehmen, welches beispielsweise auf der Suche nach einer Büroreinigung in Berlin ist, handelt. Zu den wirkungsvollsten Vorteilen zählen unter anderem: 

  1. Leichtere Auffindbarkeit: Dank des Internets und der digitalen Präsenz, welche die meisten Betriebe mittlerweile aufweisen, stellt das Finden einer geeigneten Putzagentur kein großes Problem mehr dar. Dadurch können Unternehmen leichter in Kontakt mit Bestandskunden bleiben und neue Auftraggeber hinzugewinnen. 
  2. Einfachere Abwicklung von Angeboten und Dienstleistungen: Mit Hilfe von Webseiten oder anderen Abwicklungsmöglichkeiten können Kunden viel leichter nach Angeboten suchen, den genauen Preis erfahren und den Auftrag abschließen.
  3. Anpassungen und Individualisierungen: Zudem kann jede Dienstleistung ganz einfach nach Vorlieben des Auftraggebers digital angepasst und individualisiert werden. So ist der Umfang oder die Frequenz der Reinigung jederzeit änderbar, wobei es dafür keinen eigenen Mitarbeiter mehr braucht, welcher die Anpassungen vornehmen muss, weil die neuen Daten automatisch gespeichert und umgesetzt werden. 

All diese Vorteile bringen einem Reinigungsunternehmen enorme Zeitersparnisse, welche es wiederum für anderweitige Verbesserungen als auch Produktivitätssteigerungen nutzen kann. 

Effizientere Organisation

Der digitale Umstieg innerhalb der Reinigungsbranche hat nicht nur positive Auswirkungen für die Kunden an sich, sondern genauso auf die interne Organisation eines Unternehmens. Denn allein die Arbeitsplanung gestaltet sich wesentlich einfacher, sobald alles online, beziehungsweise über eine entsprechende Plattform oder App, abgewickelt wird.

So behält man als Manager stets den Überblick und auch die Mitarbeiter haben stets Einblick in ihre Daten und auf die für sie wichtigsten Informationen. Des Weiteren ist es heutzutage äußerst gängig, Vorstellungsgespräche digital abzuhalten, was Bewerbern Zeit- und Reisekosten erspart und Betrieben erlaubt, flexibel auf Termine einzugehen, mehr potentielle Mitarbeiter kennenzulernen und dadurch das perfekte Team zusammenzustellen.

Bessere Schulungsmöglichkeiten

Zudem kann ein Putzunternehmen seine Reinigungsmitarbeiter nun in regelmäßigen Abständen fördern, da es aufgrund des technischen Fortschritts leichter ist, Schulungen und Trainings von überall aus anzubieten. Somit kann ein solcher Betrieb nicht nur mit einem ausgezeichneten Team werben, sondern selbst die Kundenzufriedenheit kann aus den folgenden Gründen gesteigert werden:

  • Die Reinigungskräfte sind immer auf dem aktuellsten Stand, was beispielsweise Reinigungsmittel angeht
  • Bestimmte Putztechniken werden von Zeit zu Zeit wieder aufgefrischt
  • Dank Trainingseinheiten und Tipps können Arbeiten schneller erledigt und die Reinigungsdauer effektiv verkürzt werden 

Da nun auch das Feedback von Kunden online übermittelt werden kann, ist es für Mitarbeiter möglich, dieses umgehend zu erhalten und auf Anregungen schneller einzugehen. 

Fachkräftemangel ausgleichen

Es ist kein Geheimnis, dass die Reinigungsbranche seit geraumer Zeit mit einem Fachkräftemangel zu kämpfen hat. Die Folge davon sind Überstunden für vorhandene Mitarbeiter, nicht zufriedenstellende Leistungen aufgrund des zu hohen Andrangs von Aufträgen und manchmal sogar der Verlust von Stammkunden.

Um diesem Problem entgegenzuwirken, können gewisse technische Hilfsmittel, wie ein Saug- oder ein Fensterputzroboter, äußerst hilfreich sein. Heutzutage haben zwar viele Mitarbeiter große Sorge, dass der Einsatz von solchen Maschinen zu einer Reduzierung von Arbeitsplätzen führt, doch diese Adaptierung bringt allein eine Entlastung und Unterstützung für die Fachkräfte mit sich. 

Fazit

Je schneller sich ein Unternehmen auf den digitalen Wandel umstellt, desto wettbewerbsfähiger bleibt es und kann von den mit eingehenden Vorteilen länger profitieren.

Die technischen Anpassungen können zwar gewohnte Prozesse komplett umstrukturieren und zu großen Veränderungen und Anfangskosten führen, doch langfristig gesehen rentiert es sich auf jeden Fall. Denn nicht nur ergeben sich hohe Zeitersparnisse, weil Abläufe effektiver und schneller handgehabt werden können. Auch können die Mitarbeiter effizienter eingesetzt werden, da beispielsweise die Kommunikation mit dem Kunden und die Auftragsabwicklung zur Gänze nur noch online abläuft und es daher kein eigenes Personal mehr dafür benötigt.

In weiterer Folge kann die Mitarbeiterplanung und das Abhalten von regelmäßigen Schulungen leichter stattfinden, da jeder von überall auf Daten, Videos und weitere Informationen Zugriff hat. Zu guter Letzt kann dank des Einsatzes von technischen Hilfsmitteln der Fachkräftemangel ein wenig entlastet und dem beständigen Team die vermehrte Arbeit erleichtert werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner