Online Kunstgalerie Hustling Sharks – motivierende Kunst für Jedermann

Motivationssprüche

Kurz nach dem ersten Lockdown ein StartUp zu gründen und alles auf diese eine Karte zu setzen, erfordert Mut. Robin Schwarz hat den Schritt in das Unternehmertum gewagt. Er betreibt mit Hustling Sharks eine Online-Galerie für Motivationskunst. Doch Näheres von Ihm dazu. 

Robin, kurz und knapp: Pitche Deine Geschäftsidee?

Hustling Sharks ist eine Online Kunstgalerie für Motivation und Inspiration! Unter unserer Marke bieten wir aktuell über 400 exklusive Kunstwerke in fünf verschiedenen Produktarten an. Neben der Kreation unserer eigenen Kunstwerke, setzen wir auf faire Kooperationen mit aufstrebenden Künstlern aus der ganzen Welt, um eine umfassende Kunstplattform zu schaffen. 

Egal ob Büro, Meetingraum, Homeoffice oder Wohnbereich, wer auf der Suche nach motivierenden Deko-Objekten ist, wird bei uns definitiv fündig! 

Was genau war der Auslöser für den Start in ein eigenes Business?

Ich hatte schon immer ein Interesse am Unternehmertum. Seit meinem 15. Lebensjahr lese ich für mein Leben gerne Biografien von erfolgreichen Unternehmern und gehe auf Unternehmensbesichtigungen um die Prozesse hinter erfolgreichen Unternehmen zu verstehen. Das ich irgendwann einmal selbst mein eigenes Unternehmen gründen wollte, war mir aus diesem Grund somit schon relativ früh klar.

Die ersten Gedankenspiele zu meiner eigenen Geschäftsidee sowie ein erstes niedergeschriebenes Konzept habe ich bereits während der Zeit meines Angestelltenverhältnisses erarbeitet (In meiner Freizeit versteht sich ;-)). Als dann im Mai 2020 fest stand, dass mein Arbeitgeber aufgrund wirtschaftlicher Faktoren die Tore schließen muss, ist mir die Entscheidung, ob neuer Angestelltenjob oder Gründung meines eigenen Unternehmens relativ leicht gefallen.

Wie ist die Idee entstanden, eine Online Kunstgalerie für motivierende und inspirierende Kunst zu gründen?

Angefangen hat eigentlich alles mit einer stressigen Arbeitswoche und einem einfachen Instagram-Beitrag. 

Während einer sehr anstrengenden Arbeitswoche mit Konflikten und Problemen, hatte ich stark mit der Aufrechterhaltung meiner Motivation zu kämpfen und stand kurz davor, alles hinzuwerfen und mein Scheitern zu akzeptieren.

Wie es der Zufall jedoch will, scrollte ich in meiner Mittagspause durch meinen Instagram-Newsfeed und stieß auf einen Beitrag einer Motivationsseite. Dieser Beitrag zeigte die vernarbten Füße einer Primaballerina vor einem dunklen Hintergrund. Ergänzt wurde das Design mit einem motivierendem Spruch. Dieser auf den ersten Blick unscheinbare Instagram-Beitrag löste in mir eine starke Reaktion aus und führte tatsächlich zu neuem Antrieb und neuer Motivation. 

Wie aus dem Nichts hatte ich auf der Stelle meine verlorene Energie zurück und auch Lust darauf, meine offenen Projekte erfolgreich abzuschließen. Die Tatsache, dass dieses einfache Bild solch eine Wirkung in mir entfalten konnte, ließ mich seit diesem Zeitpunkt nicht mehr los.

Ich begann mich intensiv mit den Themen Motivation und Inspiration zu beschäftigen, um herauszufinden, was in mir diese positive Reaktion ausgelöst hatte und wie ich dieses Hilfsmittel auch langfristig greifbar machen könnte. Nach einigen Stunden des Einarbeitens kam mir dann die Grundidee der Hustling Sharks: Physische Kunstwerke mit derselben Energie, wie sie dieser Instagram-Beitrag transportierte. An der richtigen Stelle im Büro, Meetingraum, Homeoffice, oder der Wohnung platziert, hat der Betrachter permanent die Möglichkeit sein Inneres auf Motivation und Erfolg einzustimmen. 

Wenn ein Mensch seine Visionen, Ziele und Träume immer greifbar vor sich hat und sich permanent von diesen inspirieren lässt, wird er diese auch nie aus den Augen verlieren! Er wird immer wissen, was er im Leben erreichen möchte und warum er sich überhaupt auf den Weg gemacht hat.

Was macht das Geschäftsmodell einzigartig – was ist der USP?

Zum einen macht unser Geschäftsmodell einzigartig, dass wir nicht nur schöne Deko-Objekte vertreiben. Jedes einzelne Kunstwerk unterstützt unsere Kunden auf ihrem Weg zum Erfolg und bietet eine ständige Quelle der Motivation, Inspiration und Energie! 

Zum anderen setzen wir neben der Kreation unserer eigenen Kunstwerke auf faire Kooperationen mit talentierten und aufstrebenden Künstlern aus der ganzen Welt. So können wir unseren Kunden ein ganzheitliches Portfolio an motivierender Kunst anbieten und zeitgleich junge Künstler auf ihrem Weg unterstützen. Wir sind stolz darauf, diesen Künstlern zu helfen und gemeinsam eine Plattform der Motivation und Inspiration zu erschaffen!

Wo siehst Du die Zielgruppe bzw. wer sind die Wunschkunden?

Allgemein sehe ich unsere Zielgruppe in all jenen, die ein klares Ziel im Leben haben und auf der Suche nach Motivation und Inspiration sind. Dies kann der etablierte Unternehmer, der aufstrebende Gründer, der gestandene Selbstständige oder allgemein ein Mensch mit einem Faible für Kunst und Motivation sein.

Wie viel Geld wurde bis zum Start investiert?

Gestartet habe ich das Unternehmen mit einem Startkapital von ca. 2000 €, welches ich aus meiner eigenen Tasche investiert habe. Mit diesem Kapital wurden die ersten Kunstwerke entworfen, ein verkaufsfähiger Shop aufgebaut und erste Werbemaßnahmen umgesetzt. Seitdem finanzieren wir uns aus unserem eigenen Cashflow, was bisher sehr gut funktioniert.

Wie sieht es mit der Einnahmeseite aus – auf welchen Weg werden Geldrückflüsse erzielt?

Unsere Haupteinnahmequelle ist unser Onlineshop. Über diesen erzielen wir aktuell den Großteil unserer Einnahmen. Um unsere Reichweite im Internet weiter auszubauen, sind wir zusätzlich an der Einrichtung unserer eigenen Amazon- und E-Bay-Stores, über welche wir künftig ebenfalls unsere Kunstwerke vertreiben werden.

Neben dem gerade angesprochenen B2C-Bereich arbeiten wir parallel an einem Konzept für den B2B-Bereich. In naher Zukunft möchten wir hier aktiv an Unternehmer herantreten und diese dabei unterstützen, ihre Büros und Meetingräume in einen Ort der Motivation zu verwandeln. 

Welche Werbe- bzw. PR-Aktion hat bis dato für den größten Bekanntheitsschub gesorgt?

Da wir ein reines Onlineunternehmen sind, setzen wir auch bei unseren Werbemaßnahmen hauptsächlich auf digitale Werbemaßnahmen.

Neben unserer Instagram-Seite und unserem Erfolgsblog über welche wir organischen Traffic generieren, setzen wir primär auf Paid-Advertisement. Gerade zum Start unserer Unternehmung haben hier Facebook- und Instagram-Werbung für den größten Bekanntheitsschub gesorgt. Ein großer Teil unserer Zielgruppe ist auf diesen sozialen Netzwerken stark vertreten, was erklärt, warum diese Kanäle so gut funktionieren. Mittlerweile setzen wir auch vermehrt auf Google Ads, welche ebenfalls sehr gut performen.

Welche Vision verfolgst Du mit den Hustling Sharks und welche Schlagzeile würdest Du gern mal über das Unternehmen lesen?

Unsere Vision ist es, die Hustling Sharks als ganzheitliche Plattform für Motivation und Inspiration zu etablieren, um so Menschen mit einem Ziel im Leben auf ihrem Weg zum Erfolg bestmöglich zu unterstützen. 

Um dies zu erreichen, wollen wir unser Produktportfolio weiter ausbauen und weitere spannende Kooperationen mit talentierten Künstlern aus der ganzen Welt eingehen sowie unserer Community neben unserem Erfolgsblog noch weitere kostenfreie Angebote zur Verfügung stellen.

Schlagzeilen und positive Berichte über sein eigenes Unternehmen liest man immer gern. Aus diesem Grund freue ich mich über jede positive Schlagzeile die sich mit unserem Unternehmen befasst.

Auf welche 3 Tools/Apps kannst Du bei der täglichen Arbeit keinesfalls verzichten und warum?

Eigentlich sind es deutlich mehr wie drei Tools die ich für meine tägliche Arbeit verwende. Wenn ich mich aber auf drei Tools beschränken muss, wären dies:

  • Shopify: Unsere E-Commerce-Software über welche wir unseren Onlineshop betreiben.
  • Google Analytics: Jedes gute E-Commerce-Unternehmen sollte ein Tracking-Tool nutzen, um in Echtzeit sehen zu können, ob man auf dem richtigen Weg ist oder ob Anpassungen benötigt werden.
  • Photoshop: Als Inhaber einer Online Kunstgalerie ist ein gutes Bildbearbeitungsprogramm natürlich unverzichtbar.

Was bedeutet für Dich persönlich Erfolg – worauf kommt es wirklich an?

Erfolg hat in meinen Augen nichts mit materiellen Besitztümern oder Geld zu tun. Erfolg bedeutet für mich, seiner Leidenschaft zu folgen, seine eigenen Ziele zu erreichen und so einen Mehrwert für die Menschheit zu schaffen.

Welchen Fehler würdest Du aus der eigenen Erfahrung heraus jungen Gründern ersparen?

Wenn ein Gründer eine gute Idee hat und im Inneren für diese Idee brennt, dann sollte er nicht zögern und anfangen diese Idee umzusetzen. Aus Angst vor Fehlschlägen nicht zu gründen ist hier definitiv der falsche Weg!

Welche Frage sollte sich eine Gründerin bzw. ein Gründer mindestens einmal gestellt haben?

Erfüllt mich das Projekt dem ich gerade nachgehe und kann ich mir vorstellen dieses noch mehrere Jahre durchzuführen?

Falls die Antwort “Ja” lautet, dann ist der Gründer sehr wahrscheinlich auf dem richtigen Weg!

Mit welchen drei Worten würdest Du dich selbst beschreiben?

  • Zielstrebig. 
  • Leidenschaftlich.
  • Motiviert.

Kommentar hinterlassen on "Online Kunstgalerie Hustling Sharks – motivierende Kunst für Jedermann"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!