Digitale Revolution im Maschinenbau

Digitale Maschinen

Die Business-Welt muss sich praktisch überall auf die moderne Digitalisierung einstellen. Betroffen sind auch Bereiche, die zuvor noch unberührt von der technischen Entwicklung waren.

Wenn du als Unternehmer in einer neuen Branche Fuß fassen möchtest, dann solltest du dich nicht den neuesten Trends im Bereich der Digitaltechnik verwehren. Es könnte für dich von Beginn weg ein strategischer Nachteil sein, wenn du dich den Herausforderungen der Zukunft verweigerst.

Das betrifft im Grunde alle Branchen – ist jetzt auch in den industriellen Branchen wie dem Maschinenbau anzutreffen, der bislang von dieser Entwicklung zumindest in den Augen der Öffentlichkeit verschont geblieben war.

Wir wollen dir hier ein wenig Input geben, solltest du im unternehmerischen Umfeld des Maschinenbaus tätig sein. Denn als Unternehmer wirst du erfolgreich sein, wenn du die Herausforderungen der Zukunft meistern kannst. 

Herausforderungen der Zukunft bewältigen

Diese Herausforderungen lassen sich aber nur dann meistern, wenn du sie auch erkennen kannst.

Dies lässt sich unter dem Begriff des strategischen Managements zusammenfassen, wobei dieser Begriff ebenso nicht mehr unter den üblichen Normen zusammengefasst werden kann. Viel Verantwortung für diese Entwicklung trägt nun einmal der technologische Fortschritt, der sich in allen Bereich der BWL eingefunden hat.

Wir wollen in diesem Artikel aber nicht über die moderne Lehre im strategischen Management philosophieren, sondern insbesondere auf den Bereich der Fahrzeugtechnik eingehen.

Vor allem die Einführung der digitalen automatischen Kupplung hat viele Bereiche in der Fertigungstechnik verändert. Selbst große Konzerne hadern noch mit der Entwicklung und wie sie mir ihr umzugehen haben. Was konkret versteht man also unter der digitalen automatischen Kupplungstechnik?

In Europa ist man hier zwar recht fortschrittlich unterwegs, hat aber die ersten Schritte aus den USA gelernt. Heute wird die digitale automatische Kupplung in Europa als zentraler Baustein gesehen. Er dient als Meilenstein bei der Automatisierungstechnik und der Integration der Digitalisierung wie man sie vor allem im Schienengüterverkehr beobachten kann. Führend in der Kupplungstechnik in Europa ist die sogenannte Kamlok Kupplung. Sie bietet den Vorteil einer sehr einfachen Verbindungsart und ist vielseitig verwendbar.

Die deutsche Bahn als Innovationstreiber im Bereich des Baus von digitalen automatischen Kupplungssystemen

Die deutsche Bundesbahn ist in vielen Bereichen führend und gilt als weltweiter Marktführer.

Daher ist hier auch im besonderen Maße der digitale Kupplungsbau zu nennen. Es verwundert daher auch nicht, dass als Marktführer die deutsche Bahn führend in diesem Bereich gilt.

Wenn du dir aus historischer Sicht die Entwicklung der Kupplung in Europa ansiehst, dann hat man vor allem Schraubenkupplungen benutzt, um Wägen der Eisenbahn miteinander zu verbinden.  Die alten Schraubenkupplungen bestehen aus einem fast zwei Dutzend schweren Bügel der auch einem Haken auf den nächstgelegenen Waggon gelegt werden.

Durch eine Drehbewegung kommt ein Spannungsverhältnis zwischen dem Schraubgewinde und dem Bügel zustande. Allerdings ist die Leitung der Bremsen noch in manueller Weise zu bedienen.

Ganz anders funktioniert das bei den digitalen Kupplungen.

Durch den Einsatz der digitalen Kupplung werden die Waggons bei einem Gütertransport automatisch verbunden. Man erspart sich also die manuelle Arbeit bei der Kupplung mehrerer Waggons. Das bringt aus Sicht des Unternehmens auch enorme Kosteneinsparungen.

Für dich als Unternehmer wird vor allem dieser Aspekt von Interesse sein.

Eine Investition in eine neue Technologie wirst du nur dann nutzen, wenn sie dir auf lange Sicht ein Einsparungspotenzial bringen kann. Wenn aber die Konkurrenz auf diese Lösung umsteigt, bleibt dir auch keine Alternative, als dass du dich an die neuen Bedingungen auf dem Markt anzupassen hast.

In der Praxis wird dadurch die Handarbeit obsolet. Das Unternehmen spart sich enorme Kosten durch ein Wegfallen des Rangierpersonals. Die Leitung wird durch eine Stromleistung optimiert, wodurch jeder singuläre Schritt automatisiert vollzogen werden kann. 

Kommentar hinterlassen on "Digitale Revolution im Maschinenbau"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!