Printer4you – einfach & schnell den richtigen Drucker finden

printer4you - Drucker finden

Du bist auf der Suche nach einem Drucker und weisst nicht, welcher der Richtige für deine Firma ist? Printer4You zeigt Dir online binnen Sekunden, welcher Drucker der technisch und wirtschaftlich sinnvollste für die eigenen Anforderungen ist. Eine innovative Geschäftsidee mit viel Mehrwert für Unternehmen – jetzt vorgestellt vom Gründer Heino Deubner.

Heino, kurz und knapp: Erkläre die Geschäftsidee?

Wir verändern mit printer4you.com, wie Firmen Drucker kaufen.

Mit unserem Portal geben wir Unternehmen die Möglichkeit, binnen Sekunden den oder die passenden Drucker zu finden und dabei die gesamten Druckkosten (Hardware, vor Ort Service, Tinte und Toner) für einen Zeitraum bis zu 60 Monate zu berücksichtigen.

Mit uns können Unternehmen sicher sein, immer den richtigen Drucker zu kaufen, wodurch wirtschaftliche Fehlentscheidungen vermieden werden sollen. Denn der Anschaffungspreis eines Druckers macht in der Regel nur 15% der Gesamtkosten aus.

Darüber hinaus sorgt unser Service dafür, dass Drucker bei Bedarf neues Verbrauchsmaterial von selbst bestellen. So können Unternehmen sicher sein, dass ihr Drucker immer druckbereit ist.

Was genau war der Auslöser für den Start in ein eigenes Business?

Ich war bereits früher Unternehmer und habe die druckerfachmann.de AG gegründet. Auch diese befasste sich mit sogenannten Managed Print Services (MPS).

Nach der Übernahme der druckerfachmann.de AG durch den ALSO-Konzern bin ich in die Geschäftsführung des Konzerns aufgestiegen. Die drei darauffolgenden Jahre in dem Konzern zeigten mir jedoch, dass ich mit Herz und Seele Unternehmer bin, weshalb ich mich erneut für ein eigenes Business entschied.

Nicht unerheblich trug zu dieser Entscheidung bei, dadurch wieder näher bei meiner Familie sein zu können, statt meine Zeit im Flugzeug zu verbringen.

Was macht das Geschäftsmodell einzigartig – was ist der USP?

Wir betreiben weltweit die erste Plattform, auf der man Managed Print Services Verträge komplett online abschließen kann. Wir zeigen den Kunden binnen Sekunden, welche Drucker die technisch und wirtschaftlich sinnvollsten für ihre Anforderungen sind.

Die Druckindustrie verschleiert seit Jahren die realen Kosten ihrer Produkte und ködert den Konsumenten mit günstigen Gerätepreisen. Neben der Transparenz erhalten Kunden beim Kauf eines Druckers in einem MPS-Vertrag die Verbrauchsmaterialien bis zu 30% günstiger und können so die Folgekosten erheblich senken.

Außerdem sind über die gesamte Laufzeit Servicekosten enthalten, wodurch auch bei einem Defekt keine unerwarteten Ausgaben entstehen.

Mit unserem kostenlosen Online Management können Unternehmen ihre gesamten Drucker verwalten und so rund um die Uhr und von überall den Gerätestatus, sowie Füll- und Zählerstände abrufen und Automatismen wie eine voll- oder halbautomatische Nachlieferung von Tinte und Toner realisieren. Das schützt vor teuren Ausfallzeiten.

Wo siehst Du die Zielgruppe bzw. wer sind die Wunschkunden?

Unsere Zielgruppe sind alle Unternehmen, welche Drucker im Arbeitsalltag benötigen. Das Angebot richtet sich dabei primär an klein- und mittelständige Unternehmen. Unsere Wunschkunden sind selbstverständlich Unternehmen, die viele Drucker nutzen und einen hohen Druckoutput generieren – diese haben auch die größten Vorteile durch unsere Plattform.

Wie viel Geld wurde bis zum Start investiert und wie lange war die Vorlaufzeit?

Wir haben für unser Startup mehr als zwei Jahre Entwicklungszeit benötigt, für welche ich circa 1,5 Millionen Euro investieren musste. Ursprünglich waren sechs Monate und deutlich weniger Investitionen geplant. Während des Entwicklungsprozess stellte sich jedoch heraus, dass das System deutlich mehr Aufwand erzeugt.

So haben wir während der Entwicklung entschieden, dass printer4you.com nicht nur einen Mehrwert für Unternehmen bieten soll, sondern auch Händler mit einbeziehen soll. Daraus wurde dann ein umfangreicher Partnerbereich, in dem Händler binnen Sekunden ein Angebot für Drucker inkl. vor Ort Services und der Versorgung mit Tinte und Toner erstellen und direkt aus dem Portal heraus an ihre Kunden versenden können.

Kommt es zu einem Vertrag erhält der Händler Provisionen über die gesamte Laufzeit (12 bis 60 Monate) für alles, was wir lieferen, also für den Drucker, den Service und jegliches Verbrauchsmaterial.

Um den Start der Plattform zu unterstützen, habe ich bereits Ende 2014 den insolventen Onlinehändler printer-care.de übernommen. Auf dem hauptsächlich aus Unternehmen bestehenden Kundenstamm konnten wir mit unserem Portal aufbauen.

Wie sieht es mit der Einnahmeseite aus – auf welchen Weg werden Geldrückflüsse erzielt?

Wir verdienen durch die Verkäufe von Druckern, -Services und –Verbrauchsmaterialien, wie ein üblicher Onlinehändler. Wir haben allerdings den Vorteil, dass wir durch die Vertragsbeziehung zu unseren Kunden und den Einsatz des Online-Managements, mit dem Drucker neue Verbrauchsmaterialien von selbst bestellen, deutlich höhere Wiederbestellquoten haben.

Welche Werbe- bzw. PR-Aktion hat bis dato für den größten Bekanntheitsschub gesorgt?

Printer4you.com erhält durch das innovative Konzept viel Aufmerksamkeit durch die Presse. Besonders in der Fachpresse finden wir häufig Erwähnung, was sich positiv auf unsere Bekanntheit auswirkt.

Wir sind allerdings erst im März gestartet und testen immer noch viele Kanäle. Wir optimieren ständig unser Portal und versuchen immer wieder neue Wege zu gehen. Als First Mover in dem Bereich können wir uns leider nicht ausruhen und bewährten Strategien folgen.

Welche Vision verfolgst Du und welche Schlagzeile würdest Du gern mal über das Unternehmen lesen?

Wir wollen tatsächlich verändern, wie Firmen Drucker kaufen.

Ich möchte gern verhindern, dass Menschen unbewusst den falschen Drucker kaufen, weil sie die Folgekosten nicht kennen. Wir wollen ganz klar der Marktführer im Bereich Managed Print Services sein, wenn es um das Onlinegeschäft geht.

Eine sehr schöne Schlagzeile wäre wohl „Printer4You verwaltet bereits 10.000 Drucker komplett online“. Gerne kann diese auch mit weiteren Nullen folgen.

Auf welche 3 Tools/Apps kannst Du bei der täglichen Arbeit keinesfalls verzichten und warum?

  • JIRA, da wir hier unsere Entwicklungsschritte planen und controllen
  • Skype, da wir unglaublich viel chatten und miteinander sprechen und uns dabei sehen möchten
  • Printer4You, da ich selbst täglich schaue, welche Drucker für bestimmte Anwendungen die beste Wahl sind, ich beschäftige mich nun schon seit 20 Jahren mit dem Drucken in Unternehmen und noch nie gab es ein Tool, mit dem ich auf Knopfdruck alle Drucker von 10 Herstellern miteinander vergleichen konnte.

Was bedeutet für Dich persönlich Erfolg – worauf kommt es wirklich an?

Persönlicher Erfolg bedeutet für mich, die Freiheit zu haben, die Dinge zu tun, die ich für richtig halte. Manchmal kann das die Vorlage für eine Erweiterung von printer4you.com sein, die ich an einem Samstag erstelle und manchmal kann das die Fahrt meiner Tochter zum Training sein, die ich an einem Donnerstagnachmittag unternehme.

Welchen Fehler würdest Du aus der eigenen Erfahrung heraus jungen Gründern ersparen?

Junge Gründer sind manchmal zu sehr eingenommen von der eigenen Idee und vernachlässigen dabei den realen Markt. Bevor man viel Geld und Kraft in eine Gründung steckt, muss man unbedingt eine Art Praxistest absolvieren und das Produkt oder den Service einer harten Probe unterziehen.

Wenn das dann gut funktioniert, dann sollen junge Gründer bitte wirklich Alles dafür geben, dass es ein Erfolg wird, vor allem stets authentisch und ehrlich sein. Das Team, mit dem man zusammen arbeitet, ist das Wichtigste und zwar von Anfang bis zum Ende.

Hier müssen Gründer ein großes Augenmerkt drauf legen. Und wenn etwas im Praxistest nicht funktioniert, würde ich die Finger davon lassen.

Welche Frage sollte sich eine Gründerin bzw. ein Gründer mindestens einmal gestellt haben?

Bin ich wirklich stark genug, ein Team durch gute und durch schlechte Zeiten zu führen?

Mit welchen drei Worten würdest Du dich selbst beschreiben?

Ehrlich, ehrgeizig und zielstrebig.

Kommentar hinterlassen on "Printer4you – einfach & schnell den richtigen Drucker finden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Printer4you – einfach & schnell den richtigen Drucker finden

Lesezeit: 5 min
0