suitApp – passgenaue Business-Tools mit Vergleichsplattform finden

Buisness-Tools mit suitApp finden

Es ist mitunter nicht einfach, die richtige Software im immer größer werdenden Tool-Dschungel ausfindig zu machen. Und ohne Hilfsmittel ist die Suche nach dem richtigen Tool jedesmal mehr als zeitraubend. Genau hier hilft suitApp mit seiner Vergleichsplattform, damit du kinderleicht die passenden Business-Tools für dein Unternehmen findest.

Lisa, kurz und knapp: Pitche Eure Geschäftsidee?

suitApp ist eine Vergleichsplattform für Business Tools aus der Cloud. Du suchst ein CRM, eine passende Buchführungssoftware oder gar ein ERP-System? suitApp unterstützt dich beim Finden des passenden Tools, das deinen Bedürfnissen entspricht.

Unsere intuitive Suche gestaltet das Entdecken neuer Business Software einfach, schnell und unkompliziert.

Du wählst Unternehmensbereich, Funktion, Sprache, Unternehmensgröße und Budget und schon liefern wir dir das passende Tool. Wir vergleichen Software aus den Bereichen Projektmanagement, Marketing, Finanzen, Unternehmensführung, IT, Analytics, Kollaboration, Kommunikation, Personal, Produktivität & Lernen, Vertrieb, Design und Security.

Was genau war der Auslöser für den Start in ein eigenes Business?

Wir nutzen selbst gern Business Tools für alle möglichen Gelegenheiten. Die Suche gestaltete sich jedoch jedes Mal aufs Neue kompliziert und zeitraubend. Das wollten wir ändern und so kamen wir auf die Idee für suitApp.

Was macht das Geschäftsmodell einzigartig – was ist der USP?

Wir machen die vielfältigen Business Tools vergleichbar und sorgen für Transparenz auf dem undurchsichtigen SaaS-Markt. Besucher können sich zudem an Tool-Empfehlungen von Unternehmen und Bewertungen der Tools bei der Wahl der perfekten Software orientieren.

Wo siehst Du die Zielgruppe bzw. wer sind die Wunschkunden?

Wir sprechen gezielt eine breite Zielgruppe an. Vom Freelancer bis hin zum Konzern kann bei uns jeder passende Tools finden. Die meisten Tools der Datenbank sind auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnitten

Wie viel Geld wurde bis zum Start investiert und wie lange war die Vorlaufzeit?

Bis zum Start haben wir fast kein Geld, dafür aber eine Menge Zeit und Schweiß investiert.

Mit der Programmierung haben wir im Herbst 2015 begonnen. Die Webseite wurde und wird jedoch ständig weiterentwickelt, um unseren Nutzern das optimale Sucherlebnis zu bieten.

Wie sieht es mit der Einnahmeseite aus – auf welchen Weg werden Geldrückflüsse erzielt?

Derzeit kooperieren wir mit einigen Toolanbietern auf Basis von Partnerprogrammen. Für die Zukunft streben wir eine Pay-Per-Click-Lösung für erweiterte Einträge auf suitApp an.

Eine kostenlose Listung wird jedoch unabhängig davon immer möglich sein.

Welche Werbe- bzw. PR-Aktion hat bis dato für den größten Bekanntheitsschub gesorgt?

Da wir noch am Anfang stehen, haben wir bisher noch keine große PR-Aktion gestartet. Dazu steht uns zur Zeit auch gar kein Budget zur Verfügung. Für uns haben sich jedoch Postings in Facebook-Gruppen und Twitter-Aktivitäten bewährt.

Welche Vision verfolgt Du und welche Schlagzeile würdest Du gern mal über das Unternehmen lesen?

Unsere Vision bei suitApp ist es, die erste Anlaufstelle bei der Suche nach Business-Tools zu sein. Wir wollen unseren Teil zur Digitalisierung in Deutschland beitragen.

Eine Schlagzeile, die wir gern über unser Unternehmen lesen würde wäre: „suitApp sorgt für Transparenz im deutschen SaaS-Dschungel“

Auf welche 3 Tools/Apps kannst Du bei der täglichen Arbeit keinesfalls verzichten und warum?

Wir können natürlich auf keines unserer Tools verzichten. Unerlässlich für unsere tägliche Arbeit sind vor allem:

  • Google Analytics: Erfolg muss messbar sein. Mit Google Analytics prüfen wir die Wirkung unserer Aktivitäten und Veränderungen.
  • Slack: Slack ermöglicht es uns als Team, (auch ortsunabhängig) optimal miteinander kommunizieren zu können und erleichtert zudem den Datenaustausch.
  • Google Apps for Work: Diese Tool-Sammlung ist die Basis unserer Arbeit und beinhaltet viele nützliche Apps, die vor allem die alltäglichen Prozesse effizienter gestalten.
suitapp Gründerduo

Die beiden suitAPP-Gründer, Lisa Dietrich & Max Benz

Erfolg bedeutet nicht, jede Woche Überstunden zu schieben, seinen Schlaf auf 5 Stunden pro Nacht runterzukürzen oder rund um die Uhr erreichbar zu sein.

Erfolg ist, berufliche und persönliche Ziele zu erreichen und beides so in Einklang zu bringen, dass weder Leben noch Beruf zu kurz kommen.

Welchen Fehler würdest Du aus der eigenen Erfahrung heraus jungen Gründern ersparen?

Gründer sollten den Prozess der Gründung nicht unterschätzen. Für uns war das einer der unangenehmsten Parts bisher, weil es viele andere spannende Sachen zu tun gibt, die man natürlich viel lieber erledigen will.

Trotzdem sind die Formalitäten die Basis für das entstehende Unternehmen. Deswegen sollte man sich Zeit dafür nehmen.

Welche Frage sollte sich eine Gründerin bzw. ein Gründer mindestens einmal gestellt haben?

Stehe ich so sehr hinter meiner Geschäftsidee, dass mich negative Kritik und gegenteilige Meinungen nicht von der Umsetzung abbringen?

Mit welchen drei Worten würdest Du dich selbst beschreiben?

Neugierig, begeisterungsfähig und ehrgeizig.

Kommentar hinterlassen on "suitApp – passgenaue Business-Tools mit Vergleichsplattform finden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


suitApp – passgenaue Business-Tools mit Vergleichsplattform finden

Lesezeit: 3 min
0