Warum ist Work Life Balance so wichtig?

Arbeit und Leben

Privates und Berufliches sollte zu jeder Zeit getrennt werden.

Nicht immer ist das jedoch so einfach. Wird das Berufliche mit nach Hause genommen, dann kann man nur schwer abschalten. Gleiches gilt, wenn das Private den Weg zur Arbeit findet. In diesem Fall leidet die Arbeitsqualität darunter.

Viele Menschen befinden sich in diesem Teufelskreis und finden keinen Weg mehr raus. Das hat zur Folge, dass die Situationen sich immer mehr verschlechtern und man am Ende vollkommen gestresst und ausgelaugt ist. Die Gesundheit und auch der Körper leiden darunter.

Ganz egal in welchem Beruf, es muss immer ein Gleichgewicht zwischen der Arbeit und dem Leben geschaffen werden. Die Zeit und auch die Energie müssen also nicht nur eingeteilt werden, sondern es müssen auch klare Grenzen gesetzt werden, damit die Work Life Balance funktioniert.

Warum ist es so schwer diese Balance zu finden?

Gerade in der Zeit der Digitalisierung sind wir rund um die Uhr erreichbar. Noch vor einigen Jahrzehnten hatte man Feierabend und lies die Arbeit nicht mit nach Hause. Heute erreicht uns der Chef aber auch abends um 20 Uhr noch.

Sind wir also jederzeit erreichbar und ziehen hier keine klare Grenze, dann kann der Kopf das auch nicht. Die beiden Welten zwischen der Arbeit und dem privaten Leben sind nicht mehr vorhanden. Genau in dem Moment ist es bereits zu spät und wir befinden uns in einer Abwärtsspirale.

Das soziale Umfeld hat sich ebenfalls gewandelt.

In Zeiten von Fachkräftemangel und immer sinkender Arbeitsmoral haben viele Firmen einen Personalmangel. Das mehr an Arbeit wird also unter der vorhandenen Belegschaft aufgeteilt. Das wiederum bedeutet viele Überstunden, was die Energie für das private Leben deutlich minimiert.

Ebenso ist das klassische Modell der Familie heute ein anderes. Früher war oftmals die Mutter zu Hause und hat sich um die Kinder und den Haushalt gekümmert. Heute können sich das die wenigsten Familien leisten. 

Die Kinder werden also betreut, während die Eltern arbeiten. Das sorgt dafür, das weniger Zeit für die Familie vorhanden ist. Ausgiebige Abendessen finden nicht mehr statt. Auf dem Weg von der Arbeit wird häufiger schnell an einem Grillfleischautomat oder einem Imbiss angehalten.

Hier verschieben sich also wieder die Bereiche und die Zeiten für die Familie. Es werden Kompromisse geschlossen, die sich negativ auf die Work Life Balance auswirken. Genau an diesem Punkt müssen also Alternativen geschaffen werden.

Die Anforderungen und auch die Wünsche, die wir an das Leben haben, sind ebenfalls gestiegen. Früher war man froh, wenn man eine Woche Urlaub an der Ostsee machen konnte. Heute muss man wegfliegen und das am besten zweimal im Jahr.

Auch die Digitalisierung kostet uns Geld. Der neuste Fernseher, das neuste Handy und alles andere Drumherum müssen finanziert werden. Aus diesem Grund entscheiden sich Menschen dazu, mehr zu arbeiten, um den entsprechenden Lebensstandard halten zu können.

Eine ausgeglichene Work Life Balance ist für Arbeitnehmer und Arbeitgeber wichtig

Arbeitnehmer und Arbeitgeber sollten jedoch gleichermaßen an einem Gleichgewicht zwischen Beruf und privaten Leben interessiert sein. Ein ausgeruhter Mitarbeiter bringt eine bessere Leistung auf der Arbeit. Genau das ist das Ziel eines Arbeitnehmers. 

Menschen, die nicht mehr aus dem Teufelskreis herausfinden, sind unzufrieden, machen Fehler bei der Arbeit und lassen sich im schlimmsten Fall krankschreiben. Das bedeutet für den Arbeitgeber enorme Verluste.

Aber auch die Familie leidet darunter. Ständig schlechte Laune, eine Antriebslosigkeit und eine gewisse Lustlosigkeit sorgen für Streit in den eigenen vier Wänden. Bei den kleinsten Anzeichen sollte also bereits gehandelt werden.

Feste Zeiten, konsequentes Handeln und eine klare Trennung zwischen dem Beruf und der Familie sind also wichtig. Genau hier muss zu jeder Zeit drauf geachtet werden. Bewusste Erkenntnis und Behebung des Problems sorgt für eine sehr gute Work Life Balance

Kommentar hinterlassen on "Warum ist Work Life Balance so wichtig?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!