Android Modell überprüfen – Wie geht das?

Smartphone Betriebssystem

Weißt du nicht, welches Android Modell du hast, möchtest es aber gerne wissen? 

Dann ist das der perfekte Leitfaden für dich! Lese weiter und finde heraus, wie du schnell und einfach sehen kannst, welche Marke und welches Android Modell du genau hast.

Warum ist es wichtig zu wissen, welches Android Modell du hast?

Wenn du vorhast, eine Huawei Hülle, eine Samsung Hülle, eine Sony-Hülle usw. zu kaufen, ist es natürlich wichtig, dass du weißt, welches Android Modell du genau besitzt.

In anderen Situationen kann es aber auch sehr hilfreich sein, das genaue Modell zu kennen. Wenn beispielsweise dein Telefon kaputt geht und du es reparieren möchtest, oder wenn du dein aktuelles Telefon verkaufen möchtest.

Glücklicherweise wird in diesem Artikel genau erklärt, wie du den genauen Modellnamen deines Geräts herausfinden kannst. 

Wie finde ich mein Android-Modell?

Es ist ganz einfach, dein genaues Android Modell zu finden. Ein paar Klicks und du hast den Namen gefunden.

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, um herauszufinden, welches Modell du besitzt. Dies wird dir im Folgenden durch einen leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Plan genau erklärt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Öffne die „Einstellungen“ auf deinem Android Smartphone
  2. Scrolle ganz nach unten, bis „Über das Telefon“ oder „Telefoninfo“ angezeigt wird und tippe auf den Button
  3. Nun siehst du, dass neben „Modellnummer“ ein Name oder eine Nummer angezeigt wird. Wenn dein Modell hier bereits steht, kannst du Schritt 4 überspringen. Manchmal kannst du das Android-Modell auch neben dem „Gerätenamen“ sehen. Man kann diesen Namen selbst ändern. Wenn du dies bereits getan hast, ist dies keine zuverlässige Quelle
  4. Kannst du nicht genau sehen, welches Modell du hast, da in dem Feld nur Zahlen und Buchstaben stehen? Gib diese Zeichen einfach bei Google ein
  5. Nachdem du die Modellnummer eingegeben und nachgeschlagen hast, siehst du, welches Modell du hast. Bei uns sind die Samsung Galaxy A51 Hüllen, sehr beliebt

Zusätzliche Informationen

Wie schon erwähnt, musst du nicht mehr weitersuchen, wenn sich neben der Überschrift „Modellnummer“ bereits ein Modell befindet (z. B. „Samsung Galaxy A70“).

Wenn die Marke nicht direkt bei der Modellnummer steht (in diesem Fall steht Samsung schon da), solltest du bei der Suche noch die Marke des Telefons mit angeben. Du kannst dann z.B. HTC, LG, Samsung etc. mit eingeben, bevor du die Modellnummer suchst.

Ein paar Ausnahmen

Natürlich gibt es auch Ausnahmen bei vielen Samsung Handyhüllen. Dies sind beispielsweise das Samsung Galaxy A5 (A500) und das Samsung Galaxy A5 2016 (A510). Obwohl sie identisch aussehen, handelt es sich um zwei verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Abmessungen.

Wenn du also ein Modell nachschauen möchten, solltest du die Modellnummer / Seriennummer (A510 / A500) genau beachten. Wenn man versehentlich das falsche Modell (und damit die falsche Größe) auswählt, kann das dazu führen, dass man sich eine falsche Handyhülle kauft.

Kommentar hinterlassen on "Android Modell überprüfen – Wie geht das?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!