Innovative Plattform ZiZiZi erstellt Hörbücher und Hörspiele im Video Format

Hörbuch in Videoformat

Oftmals entsteht bei Hörbüchern Langeweile, da Kinder zum Lernen viel effektiver mit Bild- und Videoanreizen agieren können. Die Plattform ZiZiZi lässt deshalb animierte Darsteller die Buchgeschichten im Videoformat erzählen. Das soll die Kinder dazu bringen, wieder stärker in Büchern zu schmökern. Doch mehr dazu vom Gründer Igor Kilin.

Igor, kurz und knapp: Erkläre Deine Geschäftsidee?

Hörbücher und Hörspiele sind schon Klassiker geworden. In unserem Projekt versuchen wir, die Liebe und das Interesse der Kinder an Hörbüchern wiederzugeben. 

Eine animierte Hauptfigur führt den Hörer in den vBooks durch die spannende Geschichte und erhöht somit die Aufmerksamkeit bei den Kindern. Anhand der Bilder können die Inhalte deutlich besser aufgenommen und verarbeitet werden. Insbesondere Kinder, die des Lesens noch nicht mächtig sind, haben so die Möglichkeit die interessanten Geschichten mehrdimensional zu erfahren.                                                         

Was genau war der Auslöser für den Start?

Meine eigenen Kinder. Sie inspirierten mich etwas zu erfinden, dass Audiobücher zugänglich für Kinder macht. Heutzutage nutzen leider nicht so viele Menschen Hörbücher. 

Denn es ist schwierig, sich nur auf das Hören zu konzentrieren. Die Kinder möchten gleichzeitig mehr Action erleben. Deshalb fügen wir zu dem Audiobuch eine Animation hinzu, so entsteht ein vBook – VideoBuch. Das konzentrierte Hören wird dadurch interessanter. 

Was macht das Geschäftsmodell einzigartig?

Wir wollen die Printmedien digitalisieren, das gedruckte Papier mit dem Smartphone verbinden. Durch unsere eigene Streaming Plattform und ein eigenes QR-Code System schaffen wir es, den eigenen Content Live zu streamen. 

Die Platzierung des QR-Codes in den Zeitschriften und Heften erschafft die Möglichkeit die Informationen an den Endverbraucher einfach weiterzugeben. Sobald der Interessent unseren Code scannt, gibt seine App sofort den Inhalt wieder. Dabei ist es tatsächlich eine Wiedergabe in Echtzeit und keine Weiterleitung an eine andere Quelle. 

Wo siehst Du die Zielgruppe bzw. wer sind die Wunschkunden?

Kinder, Familien und Firmen… 

Wir haben eine breite Palette von Leistungen, die sowohl für Privatnutzer, als auch für Geschäftskunden geeignet sind. Wir haben es geschafft, unsere Plattform so zu gestalten, dass die Nutzer vBook mit gedruckten Produkten erhalten können. Diese können auch von Unternehmen zu Werbe- und Marketingzwecken eingesetzt werden. 

So zum Beispiel können Milchproduzenten QR-Codes an die Milchpackungen platzieren und sobald der Nutzer sie scannt, erhält er ein Video auf sein Smartphone. Im Video könnte z. B. eine animierte Geschichte sein, welchen Weg eine Milchportion von der Kuh bis in die Tasse in der Hand von ihrem Kind beschreitet. Diese Geschichte könnte eine animierte Kuh im vBook erzählen.

Wie viel Geld wurde bis zum Start investiert und wie lange war die Vorlaufzeit?

Von der Entstehung der Idee bis hin zur Realisation der Plattform habe ich 6 Monate gebraucht. Dabei lief parallel mit der Programmierung eine aktive Inhaltsvorbereitung der Bücher. Das beinhaltete das Schreiben der Texte, eine Tonaufnahme von den Stimmen im Musikstudio, Zeichnung der Charaktere und in der letzten Phase die Animation von diesen. 

Wie sieht es mit der Einnahmeseite aus – auf welchem Weg werden Geldrückflüsse erzielt?

Die Nutzung der Webseite und App ist für Nutzer vollständig kostenfrei. Man kann die App einfach installieren und gleich kostenlose vBooks im Shop aussuchen und anschauen. Zusätzlich haben wir natürlich kostenpflichtigen Content, dem man auf einfache Weise in der App kaufen kann.

Welche Werbe-bzw. PR-Aktion hat bis dato den größten Bekanntheitsschub gesorgt?

Wir konzentrieren uns darauf, den größeren Teil der PR-Aktion nur Online durchzuführen. Gemeinsam mit Bloggern wollen wir hier spezielle Aktionen machen.

Welche Vision verfolgt Du und welche Schlagzeile würdest Du gern mal über das Unternehmen lesen?

Unsere Vision ist die Liebe und das Interesse zu den Hörbücher wiederzuerwecken. Die Animation gibt dabei einen zusätzlichen visuellen Anreiz. 

Auf welche Tools/Apps kannst Du bei der täglichen Arbeit keinesfalls verzichten und warum?

An der ersten Stelle ist natürlich WhatsApp:

Sehr schneller Kommunikationsweg ist immer dabei.

An der zweiten Stelle ist die Bitrix24:

Eine kostenlose Plattform für Kommunikation und Zusammenarbeit im Team.

Was bedeutet für Dich persönlich Erfolg – worauf kommt es wirklich an?

Große Ziele erreichen, neue praktische Geschäftskontakte herstellen und natürlich unseren Kunden Freude bringen. Wenn unsere Bücher den Kindern gefallen, bin ich sehr froh.

Welchen Fehler würdest Du aus der eigenen Erfahrung heraus jungen Gründern ersparen?

Auf Hilfe und Unterstützung zu warten. Man verliert dadurch nur Zeit. Rechne lieber mit eigenen Kräften und setze Projekte in Bewegung. 

Welche Frage sollte sich eine Gründerin bzw. ein Gründer mindestens einmal gestellt haben?

Schaffe ich das Projekt allein oder schaffe ich nicht? Nur ein bedingungsloser Glaube an sich selbst und eigene Kräfte macht es möglich alle Hindernisse zu überwinden.

Mit welchen drei Worten würdest Du dich selbst beschreiben?

Visionär, Macher, HR-Enthusiast

Kommentar hinterlassen on "Innovative Plattform ZiZiZi erstellt Hörbücher und Hörspiele im Video Format"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!