Auf die Verpackung kommt es an: Die Verpackung als Werbeträger nutzen

Auf Verpackung werben

Die Produktverpackung ist ein zentrales Marketinginstrument. Bestenfalls zieht sie die Aufmerksamkeit der Konsumenten auf sich. Eine Verpackung muss viele Qualitäten in sich vereinen: Sie muss das Produkt gut und sicher verpacken, sie muss zum Unternehmen und Produkt passen und sie muss das Produkt gut im Wettbewerb präsentieren.

Was für starke Marken gilt, ist auch für kleinere Unternehmen und ihre Angebote anwendbar. Insbesondere im Weihnachtsgeschäft bietet sich die Chance die Verpackung als Werbeträger zu nutzen und neue Kunden auf sich aufmerksam zu machen.

Georg Treugut, Marketing-Manager bei Vistaprint Deutschland, gibt drei Tipps, wie ihr mit einfachen Mitteln euer Angebot optimal verpacken könnt.

Tipp 1: Etiketten und Aufkleber auf jedem Produkt und jedem Geschenk

Klein, aber fein sind individuelle Etiketten und Aufkleber. Mit einem gestalteten Aufkleber mit Logo und originellem Design könnt ihr euch von der Konkurrenz und vor allem großen Ketten abheben. Sie dekorieren eure Geschenkverpackungen und schaffen es auf diesem Weg direkt bis unter den Weihnachtsbaum. So erfahren auch die Beschenkten von euch und werden ggf. neue Kunden. 

Mit geringem Aufwand könnt ihr auch maßgeschneiderte Produktetiketten gestalten und so für ein einheitliches Design auf Flaschen, Kartons, Gläsern etc. sorgen. Versandaufkleber auf Paketen und Briefen – im weihnachtlichen Look und in eurem Design – schaffen eine Wiedererkennbarkeit bei euren Kunden. Auch als Siegel auf der Weihnachtspost kommen Aufkleber gut zur Geltung. Zudem können sie auch zum Verschließen von Papiertüten genutzt werden – das wirkt sehr edel. 

Das Design der Aufkleber sollte eurem Corporate Design entsprechen, aber zugleich auch wichtige Informationen für Neukunden – wie z.B. die Website – abbilden. Wenn ihr plant, Aufkleber in großer Auflage zu nutzen, solltet ihr am besten Etiketten auf der Rolle bestellen, denn sie könnt ihr leichter abziehen. Für kleinere Auflagen gibt es auch Papierbögen mit Etiketten. 

Tipp 2: Visitenkarten als Geschenkanhänger

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten haben auch Visitenkarten. Ihr könnt eure Visitenkarte als Empfehlungskarte nutzen und dem Geschenk beilegen. Am besten ihr verseht die Visitenkarte mit einer Rabattaktion, so animiert ihr Kunden und Neukunden zu einem erneuten Besuch nach dem Weihnachtsgeschäft.

Eine Visitenkarte eignet sich zudem als hochwertiger Geschenkanhänger. Für das Weihnachtsgeschäft macht es Sinn, eine eigene weihnachtliche und dekorative Visitenkarte zu gestalten. Sie könnt ihr direkt so planen, dass ihr sie am Rand lochen könnt. Für einen weihnachtlichen Look könnt ihr zum Befestigen eine Geschenkschleife oder -schnur nutzen. 

Visitenkarten sind auch für ganz andere Kundenbindungsmaßnahmen dienlich: So können sie als Bonuskarte eingesetzt werden. Die Visitenkarte ist handlich und passt in jedes Portemonnaie. Dennoch bietet das Format ausreichend Platz für Logo, Geschäftsinformationen und Stempelfelder.

Jeder Einkauf wird durch einen Stempel honoriert und schon beim fünften oder zehnten Einkauf zahlt sich die Treue mit einem Rabatt oder einem kleinen Geschenk aus!

Tipp 3: Tüten und Taschen als Werbebotschafter

Papiertüten und Tragetaschen sind so viel mehr als nur nützliche „Transporthilfen“ für den Einkauf. Sie werden häufig unterschätzt – sie sind aber ein praktisches Werbemittel. Vorausgesetzt: Ihr seid als Absender gut erkennbar. Nutzt also euer Corporate Design für die Gestaltung und achtet darauf, dass ihr als Unternehmen erkannt werdet.

Eure Kunden freuen sich über eine individuell und kreativ gestaltete Tüte, denn einen Hingucker nutzen die Kunden gern. So kann auch eine Papiertüte den Weg bis zum Weihnachtsbaum finden. Ein edles Design macht Geschenkpapier überflüssig. Und die Tüte kann leicht durch einen Aufkleber verschlossen werden.

Auch die klassischen Tragetaschen können als aufmerksamkeitsstarke Verpackung eingesetzt werden. Es kommt auf die Gestaltung an. Ein ausgefallenes Design oder eine starke Botschaft können bewirken, dass die Tasche immer und immer wieder verwendet – und damit immer und immer wieder gesehen wird. Kreativität lohnt sich!

Unternehmensinformation

Vistaprint ist ein internationaler Marketing- und Druckexperte. Der Online-Dienstleister hat sich auf Marketingmaterialien für Selbständige und Kleinunternehmen spezialisiert. Er bietet Beratung, Design und Druck aus einer Hand sowie Unterstützung im Bereich des digitalen Marketings.

Weitere Informationen unter www.vistaprint.de

Kommentar hinterlassen on "Auf die Verpackung kommt es an: Die Verpackung als Werbeträger nutzen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!