Lichtwerbeanlagen vom Profi für den eigenen Betrieb

Außenwerbung

Lichtwerbeanlagen sind beleuchtete Außenwerbungen. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Anlagentypen, die Firmennamen, Logos oder Werbebotschaften farblich und beleuchtet darstellen.

Der Aufbau und Einsatz von Lichtwerbeanlagen ist bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts bekannt, wenngleich diese damals nur sehr vereinzelt in Großstädten vorkamen. Bei deren heutigen modernen Varianten kommen Werkstoffe wie spezielle Kunststoffe, gefärbtes sowie transparentes Acrylglas und Metallbleche zum Einsatz.

Die Beleuchtung der Werbeanlagen erfolgt heute hauptsächlich durch sparsame, sehr effektive und langlebige LED-Leuchtdioden, die die Leuchtstoffröhren ablösen, welche einen bedeutend höheren Stromverbrauch haben und nicht über die Langlebigkeit der LED-Leuchten verfügen.

LED-Lichtwerbeanlagen sind sehr wirksame und sparsame Maßnahmen, um:

  • Potenzielle Kunden auf die eigene Firma aufmerksam zu machen,
  • das eigene Produkt zu bewerben,
  • den Bekanntheitsgrad des Unternehmens und seiner hergestellten Produkte zu erhöhen,
  • neben sozialen Medien und Internetauftritten ein den Umsatz zu erhöhen,
  • Wettbewerbsvorteile gegenüber Konkurrenten zu erzeugen
  • fähige Mitarbeiter zu rekrutieren.

Vor allem für Firmen aus dem Bereich Handel & Vertrieb, oder zum Beispiel der Gastronomie, ist eine moderne Lichtwerbeanlage sehr zu empfehlen.

Der Einsatz von Lichtwerbeanlagen ist für eine zeitgemäße Werbung unerlässlich

Dafür gibt es die unterschiedlichsten dreidimensionalen Elemente.

  • Schilder und Werbetafeln
    Diese können aus Materialien wie Metall, Kunststoff, Holz und Dibond-Platten (aus drei Schichten bestehende Sandwichplatten) hergestellt sein.
  • Leitsysteme wie Praxisschilder und große Baustellenschilder
    Großformatige, beleuchtete Leitsysteme sprechen die Vorbeieilenden oder Vorbeifahrenden direkt an und machen diese auf Sprech- und Öffnungszeiten oder Angebote direkt aufmerksam. Auch Umleitungsschilder an Baustellen verfolgen diesen Zweck.
  • Einzelbuchstaben
    Überdimensional große Einzelbuchstaben machen wirkungsvoll auf sich aufmerksam. Diese beleuchteten Buchstaben können für den Firmen- oder Produktnamen stehen und aus Materialien wie zum Beispiel Acrylglas, Kupfer, Messing, Aluminium oder Edelstahl hergestellt sein.
  • Pylone, deren Werbefläche kann zwei- oder einseitig beleuchtet werden oder vollkommen unbeleuchtet sein. Die Werbefläche kann dabei eine Wölbung aufweisen oder wie eine Intarsie eingearbeitet werden.
  • Scritto Pylone bieten vollkommen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Hierbei stehen den Grafikern viele Möglichkeiten zur Verfügung, um die Kundenwünsche umzusetzen.
  • Spanntuchanlagen, wenn die Werbung ganz groß herauskommen soll
    Diese sind großen Werkshallen, Supermärkten und Warenlagern vorbehalten. Für die Installation solch großer und leichter Werbeanlagen werden je nach den gestellten Anforderungen ganz unterschiedliche Profilarten eingesetzt. Spanntuchbeschriftungen erfolgen durch Digitaldruck oder mittels transluzenter Folie. Dabei erfährt die Länge fast keine Begrenzung und die Anlagenhöhe kann bis zu sechs Meter sein.

Die Beratung durch einen Experten für Lichtwerbung ist empfehlenswert

Um die richtige Werbung für den eigenen Betrieb, oder das Startup zu finden, sollte man sich von einer professionellen Firma mit langjähriger Erfahrung in der Lichtwerbung beraten lassen, denn vieles muss dabei bedacht werden.

Hier findet man die richtigen Experten für Lichtwerbung. Diese können sich auch um die erforderliche Baugenehmigung kümmern. Denn Werbeanlagen im öffentlichen Straßenraum sind nur dann zulässig, wenn dafür von der zuständigen Bauordnungsbehörde eine Genehmigung erteilt wurde. Das betrifft bemalte Hauswände ebenso wie die klassischen Werbetafeln oder sonstige Lichtreklame.

Denn ohne diese Erlaubnis kann die Behörde die Beseitigung der Anlage wieder verlangen und außerdem ein Bußgeld für den Verstoß erheben. Da ist es hilfreich, wenn einem die beauftragte Firma für Lichtwerbung diese Tätigkeit abnimmt, mit der sich die meisten wenig auskennen.

Kommentar hinterlassen on "Lichtwerbeanlagen vom Profi für den eigenen Betrieb"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!