Die Markenkultur im Casinogeschäft

Markenbildung

Es spielt keine Rolle, ob eine Marke sozial bewusst, serviceorientiert, innovativ, wertorientiert, leistungsorientiert, luxuriös oder erlebnisorientiert ist – im Grunde ist die Marke die einzigartige Identität eines Unternehmens.

Auch im Casinogeschäft hat jedes Unternehmen eine Kultur und eine Marke. Die meisten Unternehmen achten darauf, beides zu dokumentieren und zu unterstützen.

Wenn jedoch ein Problem auftaucht, sind Führungskräfte, Mitarbeiter, Gäste und Betreiber gefordert, das emotionale Element zu definieren, das die Grundlage bildet, und zu verstehen, ob Kultur und Marke aufeinander abgestimmt sind.

Kultur und Marke sollten eng aufeinander abgestimmt sein, denn sie spiegeln die emotionale Verbindung wieder, welche den Ausschlag gibt, ob sich ein Spieler dazu entscheidet, dich oder die Konkurrenz zu besuchen.  

Marke und Kultur

Beide sind untrennbar miteinander verbunden, doch sollten Marke und Kultur erst einzeln und erst im zweiten Step gemeinsam betrachtet werden, Denn sie sind ein dynamisches Duo, welches das Business gemeinsam definiert.

Die Kultur bezieht sich darauf, was die Teammitglieder glauben, wie sie handeln, welche Lizenzen sie haben und wie sie dem Unternehmen, der Arbeit und den Beiträgen gegenüber eingestellt sind. 

Traditionell wird die Kultur von den Unternehmensleitern durch Missions- und Wertvorstellungen erfasst, aber Kulturen tendieren dazu, sich aus dem Betrieb herauszuheben. Und es hängt davon ab, wie die Führungskräfte unbewusst handeln und sich verhalten. Im optimalen Fall sind dies die gleichen Aspekte.

Die Marke bezieht sich darauf, wie ein Unternehmen von der Außenwelt wahrgenommen wird, z.B. von Gästen, Teammitgliedern, Verkäufern und anderen.

Eine Marke ist mehr als nur eine oberflächliche Erscheinungsform, ein Logo und Werbung. Die Marke wird von allen Systemen und Protokollen unterstützt, die von den Führungskräften eingeführt werden.

Die Marke umfasst alles unterhalb der Oberfläche. Die Marke hängt auch von der Qualität ab, die sie bietet, selbst im Spiel der Spiele, wie z.B. bei Online Spielautomaten.  Wenn ein Unternehmen nämlich mit Spielqualität aufwartet, wird sich der Spieler an dieses Unternehmen erinnern. 

Bei der Schaffung einer Unternehmenskultur entscheiden sich viele Betreiber dafür, den Teammitgliedern großzügige Sonderleitstungen anzubieten, wie z.B. Gelegenheiten, von zu Hause aus zu arbeiten, Wellness-Vergünstigungen, kostenlose Getränke oder freitags das Tragen von T-Shirts usw.

Die Leute denken, dass eine Unternehmenskultur das ist, was Sie als Unternehmen tun, und nicht das, was Sie sind. Vergünstigungen, welche beispielsweise Mitarbeitern gewährt werden, können jedoch vom unmittelbaren Konkurrenten kopiert werden.

Der Begriff „wer Du bist“ wird durch das, was du anbietest, in den Hintergrund gedrängt. 

Außerdem, was macht ein Casino einzigartig? Woran glauben die Teammitglieder und wofür stehen sie?

Durch die Beantwortung dieser Fragen werden die Kultur und die Markenstrategien offengelegt. Casinos haben heute eine hervorragende Gelegenheit, ihre Kulturen und Marken neu zu definieren und Teammitglieder und Spieler für ein gemeinsames Ziel zu vereinen. 

Wenn Casinos auf einzigartige Weise denken und arbeiten, können sie eine einzigartige Identität und ein einzigartiges Image erzeugen. Es ist unerlässlich, dass sie Teammitglieder haben, die es verstehen und Wege einschlagen, um für die Spieler einen Wert zuschaffen.

Diese sollten die entscheidenden Merkmale aufweisen, um sich von der Konkurrenz zu unterscheiden und eine einzigartige Persönlichkeit aufzeigen, welche das Casino zum Ausdruck bringen möchte. 

Der wichtigste Teil der Markenbotschaften besteht darin, dass die Teammitglieder befähigt sind und über die notwendigen Instrumente verfügen müssen, um die Marken- und Kulturwerte zu interpretieren und zu stärken.

Um an die Führung zu glauben, müssen die Teammitglieder sehen, dass die Führungskräfte die Grundsätze der Marke und Kultur praktizieren und verkörpern.

Führungspersönlichkeiten können diese verkörpern, indem sie Vorbild sind und Überzeugung an den Tag legen. Letztlich werden die Spieler und Zielgruppen diese sehen und das Casino unterstützen.  

Die Grundlagen einer Marke

Unternehmen verlassen sich auf ihre Produkte, um ihre Marke zu definieren. Wie oben erwähnt, wird sich auch ein Spieler an die Marke erinnern, wenn die Marke hochwertige Spielautomaten, beste Unterhaltung, die umfangreichste Lebensmittelvielfalt bietet und die Liste der Vorteile sogar fortgesetzt werden kann.

Große Unternehmer machen sich Gedanken darüber, was ihre Marke auszeichnet und ob die Marke mit der Unternehmenskultur zusammenhängt.

Wenn z.B. die Kultur intern Effizienz und Produktivität unterstützt, die Marke aber extern Engagement und Kundenzufriedenheit predigt, dann werden diese Botschaften bei Mitarbeitern und Gästen Verwirrung stiften. 

Die Marke des Unternehmens ist sehr wichtig, da sie über das Image hinausgeht. Sie muss echt sein und eine authentische Persönlichkeit haben, an die Gäste und Mitarbeiter glauben, der sie vertrauen müssen.

Wenn die Botschaft der Marke so gestaltet ist, dass sie die Unternehmenskultur unterstützt, dann ist dies eine Win-Win-Situation. Kunden und Teammitglieder haben ein gemeinsames Verständnis davon, wofür das Unternehmen steht und was es leistet. 

Kommentar hinterlassen on "Die Markenkultur im Casinogeschäft"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!