Mit der richtigen Einstellung zur erfolgreichen Unternehmensführung

Motivation im Team

Damit Du erfolgreich ein Unternehmen führen kannst, musst Du einige charakterliche Eigenschaften besitzen, die manchmal auch nicht ganz angenehm sind. Zum Beispiel gehört dazu, dass Du Leute feuern musst, sobald sie etwas falsch machen oder nicht mehr für die Firma geeignet sind.

Selbst wenn diese Leute auf den Job angewiesen sind, musst Du an deine Firma denken und dafür die richtige Entscheidung treffen. Vielen Leuten fällt dies zum Beispiel sehr schwer oder sie suchen nach Kompromissen, was manchmal auch funktioniert, aber oftmals leidet das Unternehmen dann darunter, was wiederum schlecht ist.

Selbstverständlich musst Du aber nicht nur über Eigenschaften verfügen, die negativ von anderen Leuten empfunden werden, sondern auch über jene, die Dich als Leitfigur glänzen lassen. Dies ist zum Beispiel eine charismatische Art, welche anziehend für Leute ist, die somit gerne für eine Person arbeiten.

Wenn Du zum Beispiel so wirkst, als würdest Du jedes Problem lösen können und stets souverän auftrittst, dann werden Deine Mitarbeiter, Partner und Kunden an Dich glauben, was somit zum Erfolg des Unternehmens führen kann.

Dies ist aber natürlich nicht die einzige Eigenschaft, die Du besitzen oder Dir aneignen solltest.

Eigenschaften als Führungsfigur

Es ist zudem sehr wichtig, dass Du sehr empathisch und für Deine Mitarbeiter da bist. Wenn sie irgendwelche Fragen oder Probleme besitzen, sollten sie jederzeit mit Dir reden können und dadurch das Gefühl haben, dass sie wichtig für das Unternehmen sind, was auch der Fall ist.

Mitarbeiter, die sich als wichtig für das Unternehmen empfinden, arbeiten deutlich besser und tragen somit auch zum Erfolg des Unternehmens bei. Wenn Du damit Schwierigkeiten hast, solltest Du dir aneignen, wie Smalltalk zu führen ist und dies regelmäßig mit deinen Mitarbeitern durchführen.

Des Weiteren musst du kommunikativ und teilweise auch arbeitssüchtig sein. Obwohl in Deutschland feste Gesetze bestehen, wie lange gearbeitet werden darf, gehen sehr viele Unternehmensleiter über die Stunden hinaus und verbringen eine Vielzahl an Freizeitstunden mit dem Unternehmen.

Dies wird zwar nicht zwingend und immer benötigt, aber ist oftmals notwendig, um die Firma anfangs gut zu leiten und in das Rampenlicht zu bringen. Arbeit macht sich eben bezahlt, was auch Deine Einstellung sein sollte.

Außerdem ist es wichtig für Dich, dass Du in manchen Situationen knallhart bist. Wenn zum Beispiel ein Mitarbeiter eine Gehaltserhöhung haben möchte, dies aber nicht wirklich machbar ist, dann solltest Du dem Mitarbeiter dies klarstellen.

Natürlich geschieht dies am besten auf professionelle Art mit vernünftigen Worten, aber in manchen Fällen muss auch härter durchgegriffen werden, sodass ganz klar gesagt wird, dass es nie eine Lohnerhöhung geben wird, wenn die Tarife oder die Umsätze nicht ebenfalls ansteigen.

Unterschiedliche Eigenschaften für verschiedene Bereiche

Zudem bestehen spezielle Eigenschaften, die relevant für verschiedene Bereiche sind. Wenn Du zum Beispiel einen Sportverein leitest und gleichzeitig als Trainer agierst, dann musst Du deine Teilnehmer motivieren können. Du musst ihnen verständlich machen, dass sie ihre Ziele erreichen können und Ähnliches.

Wenn du aber in der Bauindustrie tätig bist, wirst Du wahrscheinlich viele Mitarbeiter besitzen, die komplett unterschiedlich sind. Manche von ihnen werden angenehmer und leichter im Umgang sein als andere. Das bedeutet für Dich, dass Du stets neutral und sachlich bleiben musst, um die einzelnen Mitarbeiter glücklich zu stellen.

Wenn zum Beispiel ein Mitarbeiter nicht den genauen Umgang mit dem Gabelzinken kennt, dann sollte es Deine Aufgabe sein, um ihm dies näher zu legen und zu erklären.

Der Umgang mit Leuten aus verschiedenen Schichten ist vor allem auch in Jobs mit Akademikern wichtig, die sich oftmals von anderen Menschen unterscheiden. Sie arbeiten meist selbstständiger und diese Freiheit sollte ihnen je nach Möglichkeit gegeben werden.

Wenn sie zum Beispiel auch sagen, dass sie an einem Tag erst später zur Arbeit kommen können, aber trotzdem ihre Aufgaben erledigen, dann sollte das kein Problem für Dich sein. Im Endeffekt solltest Du in solchen Situationen nicht überall deine Finger stecken haben, sondern einfach nur dafür sorgen, dass alle Leute ihre Aufgaben erfüllen und dass das Unternehmen gut läuft.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner