ßmart den Lebenslauf Verbessern – mit Erfolgsgarantie zum Vorstellungsgespräch

Lebenslauf verbessern

Worauf achten Arbeitgeber bei der Bewerbung? Genau das wissen die beiden Köpfe hinter ßmart.de. Denn die Bewerbung ist viel mehr als nur eine Mappe mit ein paar Papieren. So geben sie auch eine Garantie, dass man nach einem Coaching mit ihnen zu einem Vorsstellungsgespräch eingeladen wird.

Arne, kurz und knapp: Pitche Deine Geschäftsidee?

Wir von ßmart.de wollen, dass jeder seinen Traumjob findet und bekommt. Daher bringen wir die Erfahrung der Experten und unser Netzwerk zusammen.

Wir bieten professionelles, persönliches Coaching an und optimieren individuell Lebensläufe und Bewerbungsanschreiben.

Was genau war der Auslöser für den Start in ein eigenes Business?

ßmart ist im Prozess entstanden. Ich habe während meines Studiums in dem Personalressort einer studentischen Unternehmensberatung gearbeitet.

Während dessen und im Anschluss habe ich einige hundert Lebensläufe und Anschreiben erhalten und gesichtet. Das ganze Studium über habe ich Freunden und Bekannten bei der Erstellung ihrer Bewerbungsunterlagen geholfen.

Schnell hat sich gezeigt, dass viele Potentiale nicht genutzt werden und es einigen Bewerbern schwer fällt, sich in die Rolle der Personalentscheider hineinzuversetzen. Daher legen sie oft den Fokus falsch.

ßmart habe ich im Anschluss rein sozial und kostenlos betrieben. Als die Seite Online ging und ich gemeinsam mit meinem Gründungspartner ein wenig Werbung gemacht habe, hatten wir auf einmal einen Full-Time Job.

Lebensläufe verbessern rund um die Uhr. Das ließ und lässt sich leider nicht mit unseren Haupttätigkeiten vereinbaren. Also haben wir uns entschieden es nur noch entgeltlich zu machen. Seitdem läuft das Projekt ganz smart nebenbei und ich bin froh, dass die Arbeit, die wir machen, auch finanziell geschätzt wird.

Was macht das Geschäftsmodell einzigartig – was ist der USP?

ßmart ist aus Sicht des Geschäftsmodells nichts Neues und auch nicht einzigartig. Es gibt StartUps die sich dem Thema „Wie bekomme ich einen Job“ mittels Coaching und Lebenslaufverbesserung nähern und damit auch erfolgreich sind.

Ich habe selber teilweise die Angebote wahrgenommen, um dazuzulernen. Leider sind die meisten Angebote jedoch sehr unpersönlich und vielmals sogar automatisiert.

Der Ansatz ist technologisch durchaus interessant, schießt aber aus meiner Sicht komplett am Tor vorbei. Diese Angebote sind aus meiner Sicht unseriös und werden der Verantwortung gegenüber dem Kunden nicht gerecht.

Wir unterscheiden uns an dieser Stelle. Es handelt sich um einen persönlichen Vertrauensauftrag. Uns ist der persönliche Kontakt, dass Eingehen auf Ängste und die gemeinsame Diskussion und Entwicklung wichtig.

Wir sind uns unsere Verantwortung durchaus bewusst, daher bieten wir eine Geld zurück Garantie an. Wer mit unseren Leistungen unzufrieden ist, bekommt ohne jegliche Nachfrage sein Geld wieder.

Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter. Wir sind so sehr von unseren Erfahrungen und Ansätzen überzeugt, dass wir nach einem Coaching Einladungen zu Bewerbungsgesprächen garantieren.

Derzeitig liegt die Erfolgsquote bei 100%. Jeder gecoachte hat eine Vorladung für seinen Traumjob erhalten.

Wo siehst Du die Zielgruppe bzw. wer sind die Wunschkunden?

Wunschkunde sind all diejenigen, die ihren Wunschjob haben wollen und sich vor der Bewerbungin ihren Unterlagen und in der Vorbereitung noch verbessern wollen. Aktuell kommen maßgeblich Studierende und kürzlich Graduierte auf uns zu.

Allerdings haben wir auch schon die Unterlagen von Executives und einem angehenden Priester überarbeitet. Wir sind sehr offen.

Ich persönlich würde mich über mehr Bewerbungsschreiben aus der Kultur- und Kreativwirtschaft freuen. Dort gibt es meinen Erfahrungen nach starke Verbesserungspotentiale.

Wie viel Geld wurde bis zum Start investiert und wie lange war die Vorlaufzeit?

ßmart ist ein reines Bootstrap. Es gab keinerlei Investitionen, aber es ist sehr viel Lehrgeld gezahlt worden. Nicht aus Sicht unserer Kunden, sondern in eigenen Bewerbungsprozessen und Bewerberselektion. Genau das ist auch der Grund, warum es ßmart gibt. Wir wollen nicht, dass Fehler im Bewerbungsprozess gemacht werden und keine Einladung erfolgt.

Wie sieht es mit der Einnahmeseite aus – auf welchen Weg werden Geldrückflüsse erzielt?

Bei ßmart erfolgen die Einnahmen aus unserem Dienstleistungsbereich. Wir haben drei kostenpflichtige Angebote:

a) die Lebenslaufverbesserung

b) die Verbesserung von Lebenslauf und Anschreibenund

c) das komplette Coaching mit gemeinsamer Erarbeitung aller Unterlagen.

Pivots sind durchaus denkbar, so ließe sich mit Unternehmen oder Universitäten kooperieren, Affiliates, und weitere Produkte sind möglich. Derzeitig schreibe ich an einem Work-EBook, das wird ein direktes Produkt und keine Dienstleistung.

Welche Werbe- bzw. PR-Aktion hat bis dato für den größten Bekanntheitsschub gesorgt?

Wir haben am Anfang kurz Werbung auf Facebook geschaltet, dass hat uns förmlich überflutet, weil unsere Leistungen zu dem Zeitpunkt komplett kostenlos und ehrenamtlich waren.

Derzeitig verzichten wir komplett auf Werbung. Durch die Mund-zu-Mund Propaganda haben wir für unsere aktuellen Kapazitäten ausreichend Anfragen.

Welche Vision verfolgt Du und welche Schlagzeile würdest Du gern mal über das Unternehmen lesen?

Die Vision von ssmart erreichen wir derzeitig mit jedem Kunden. Wir vermitteln Selbstbewusstsein und haben eine starke Erfolgsquote. Die besten Schlagzeilen sind nichts Wert, wenn es unzufriedene Kunden gibt.

Auf welche 3 Tools/Apps kannst Du bei der täglichen Arbeit keinesfalls verzichten und warum?

Unsere Top drei Tools sind das Notizbuch, das Arbeiten nach Pomodoro-Technik und die morgentliche Meditation.

Arne Tober von ßmart.de

Arne Tober von ßmart.de

Was bedeutet für Dich persönlich Erfolg – worauf kommt es wirklich an?

Erfolgreich zu sein bedeutet für mich, Leistung zu erbringen und dass die Tätigkeiten, die ich mache, mich erfüllen und glücklich machen. Ich helfe gerne mit vollem Einsatz, wo ich kann.

Da ist es egal, ob als Berater, durch das Projekt ßmart, durch meine anderen Projekte oder im Freundes- und Bekanntenkreis.

Welchen Fehler würdest Du aus der eigenen Erfahrung heraus jungen Gründern ersparen?

Keinen

Welche Frage sollte sich eine Gründerin bzw. ein Gründer mindestens einmal gestellt haben?

Wie kann ich mein Denken evolutionieren?

Mit welchen drei Worten würdest Du dich selbst beschreiben?

Eklektiker, Hesse-Fanboy, Vermittler

Bildnachweis: Infografik Vektor durch Freepik entwickelt

Kommentar hinterlassen on "ßmart den Lebenslauf Verbessern – mit Erfolgsgarantie zum Vorstellungsgespräch"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.