fbpx

StartUp MobileCarCleaning: Mit Franchisepartnern will Mobile Autowäsche schneller wachsen

MobileCarCleaning

Eine mobile Fahrzeugreinigung, die direkt zum Kunden kommt? Um Ihren nach eigenen Aussagen einmaligen Service in Deutschland weiter auszubauen, suchen die Gründer von MobileCarCleaning jetzt zur flächendeckenden Expansion nach engagierten Franchisepartnern. Das Sie diesbezüglich bereits erste Anfragen generieren konnten und was genau die Vorteile Ihres Reinigungsdienstes sind, verriet uns Sebastian Jockel im Interview.

Wie lässt sich Eure Geschäftsidee in 3 Sätzen auf den Punkt bringen?
Wir bringen die Autowäsche direkt zum Kunden – vor die Haustür oder zu seiner Arbeitsstelle. Mit unserer mobile Autoreinigung können wir Fahrzeug-Innenreinigung sowie Außenreinigung direkt vor Ort ausführen.

Zudem bieten wir ein breites Spektrum an zusätzlichen Dienstleitungen die wir alle vor Ort abwickeln können.

Wann und wo wurde Euer Unternehmen gegründet?
Gegründet wurde das Unternehmen 2013 in Remscheid. Mittlerweile kann unser Reinigungsangebot bereits in 51 Städten in einem Radius von ca. 50 Kilometern um Remscheid gebucht werden. Gegen einen kleinen Aufpreis reinigen wir sogar in ganz NRW.

Wie genau entstand die Geschäftsidee zu Eurem Angebot?
Die Idee entstand bereits im Jahre 2011, um genau zu sein auf einer längeren Autofahrt. Damals haben wir auch bereits eine erste funktionierende Webseite mit Buchungsfunktion Online gestellt und erste Tests durchgeführt. Das Thema wurde aber bis Ende 2012 aus Zeitgründen erstmal nicht weiter verfolgt.

Warum sollen Kunden unbedingt bei Euch kaufen – was ist Euer USP?
Vor allem unsere fairen und für jedermann erschwingliche Preisgestaltung bei einem trotzdem exzellenten Service zeichnet uns aus. Neben der Reinigung bieten wir weitere Serviceleistungen an, wie Reifendruck-Anpassung oder Wischwasser-Befüllung. Diese können on Top gebucht werden.

Unser Dienstleistungsangebot wird zudem permanent weiterentwickelt. Auch unser komfortables Online Buchungssystem gibt dem Kunden neue Möglichkeiten.

Welche Zielgruppe wollt Ihr mit Euren Diensten ansprechen?
Durch unsere wie bereits erwähnte Preispolitik, buchen bei uns auch viele Privatkunden. Natürlich ist der gewerbliche Sektor sehr Interessant, da hier langfristige Bindungen entstehen sollen. Auch die Reinigung und Wartung von Carshariung und Corporate Carsharing Fahrzeugen ist ein sehr vielversprechender Markt, in dem wir bereits eingestiegen sind.

Welche Quellen mussten für das Startkapital angezapft werden?
Hier ist bis jetzt nur eigenes Kapital aus Ersparnissen geflossen.

Was sind Eure wichtigsten Meilensteile bzw. Erfolge seit dem Start?
Als wichtigen Meilenstein sehe ich zum Beispiel die wesentlichen Verbesserungen in der Effizienz der eigentlichen mobilen Fahrzeugreinigung. Hier konnten wir durch eigene Entwicklungen und Abläufe den Zeitbedarf sowie die Qualität enorm erhöhen.

Die Fahrzeugreinigung geschieht dabei auf umweltschonende Art, komplett ohne Wasser. Das Auto wird mit einem Detaillier bestäubt. Dessen Flüssigkeit löst den Schmutz magnetartig und gründlich von der Fahrzeugoberfläche.
Auch den Aufbau erster fester Stationen in großen Parkhäusern ist als wichtiger Step zu nennen.

Mobilcarcleaning - Mobile Fahrzeugreinigung

Mobilcarcleaning – Mobile Fahrzeugreinigung

Welche langfristige Vision verfolgt Ihr und wo möchtet Ihr in einem Jahr stehen?
Langfristig soll die Marke mobilecarcleaning bundesweit verfügbar gemacht werden. Ganz besonders stolz sind wir auf unser Franchise Programm, welches wir zur Zeit aufbauen. Hier können wir bereits eine sehr hohe Anzahl an Anfragen verzeichnen. In einem Jahr hoffen wir mit bis zu 3 neuen Standorten an den Markt zu gehen.

Welche Werbe- bzw. PR-Aktionen haben bis dato für den größten Schub gesorgt?
Facebook ist zum Beispiel für uns ein sehr gutes und erprobtes Werbemittel. Aber die beste Werbung ist immer noch die Qualität unserer Dienstleistung vor Ort.

Welche Empfehlung würdet Ihr jungen Unternehmern unbedingt mit auf den Weg geben?
Man kann es leider nicht oft genug sagen, aber eine vorherige genaue Finanzplanung sollte vor jedem Projektstart stehen.

Abschließend ein paar Worte zu Euch und Euren persönlichen Werdegang?
Nach unseren Ausbildungen zum Mediengestalter, sowie zum Zerspanungsmechaniker haben wir uns beide Selbständig gemacht. Wir kommen aus den Bereichen Handel und Vertrieb, sowie der Medien und Filmproduktion. Darüber hinaus verfügen wir über Erfahrung in der Prototypenfertigung.

Mit unseren anderen Firmen sind wir noch immer erfolgreich am Markt vertreten. Ich denke, wir beide bilden ein gutes Team. Ich bin sehr Risikobereit und mein Geschäftspartner eher konservativ eingestellt. Diese Paarung passt einfach.

Kommentar hinterlassen on "StartUp MobileCarCleaning: Mit Franchisepartnern will Mobile Autowäsche schneller wachsen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.