fbpx

Tooltip: Vacationizr – Digitale Urlaubsverwaltung für Unternehmen

Digitale Urlaubsverwaltung

Die manuelle Urlaubsverwaltung ist in der Regel ziemlich aufwendig. Sie nimmt nicht nur Zeit in Anspruch. Vielmehr muss sie in den meisten Fällen über mehrere Ecken und Stationen verarbeitet werden, bevor es zu einer Entscheidung und der letztlichen Freigabe kommt.

Doch es gibt eine Möglichkeit, den Prozess abzukürzen: Die Lösung ist die digitale Urlaubsverwaltung.

Das webbasierte Urlaubsverwaltungstool Vacationizr von Ashampoo Systems ermöglicht eine unkomplizierte Bearbeitung der Urlaubsanträge und macht nebenher dem unnötigen Papier- und Antragswahnsinn ein Ende.

Klarer Vorteil für Startups sowie kleine und mittelständische Unternehmen

Ganz nach dem Motto „Pay as you grow“ bezahlen Unternehmen ab einer Größe von sechs Mitarbeitern einen Euro pro Mitarbeiter.

Unternehmen mit unter fünf Mitarbeitern können das Tool sogar kostenlos verwenden. Für Startups bzw. kleinere oder mittelständische Unternehmen bietet der Vacationizr damit eine kostengünstige Alternative an.

Gerade für Jungunternehmen, die noch in der Findungsphase stecken, bietet Vacationizr die Möglichkeit, sich von Anfang an zu strukturieren.

Im digitalen Zeitalter stehen Unternehmen vor der Herausforderung, Mitarbeitern ihre Tools und Dokumente jederzeit von überall aus digital zur Verfügung stellen zu können. Das Tool befriedigt diesen Anspruch und wächst kostengünstig mit dem Unternehmen mit.

Zusätzlich bereitet der Vacationizr den Weg in das papierlose Büro, da er die Notwendigkeit der gedruckten und unterschriebenen Anträge vollständig eliminiert.

Doch nicht nur Unternehmensinhaber profitieren von dem webbasierten Tool von Ashampoos Systems, sondern auch die Mitarbeiter ziehen Vorteile daraus. Über den digitalen Zugang, der standortunabhängig zur Verfügung steht, haben sie sowohl ihre bereits beantragten als auch ihre restlichen Urlaubstage im Blick.

Besonders durch die Kennzeichnung von gesetzlichen Feiertagen wird die Urlaubseinreichung erleichtert. Mit nur zwei Klicks ist der Urlaub beantragt.

Gerüstet für die Großen

Aber nicht nur für Startups oder kleine Unternehmen ist das Tool nützlich. Auch für große Unternehmen mit Firmensitzen in unterschiedlichen Ländern und mit mehr als 500 Mitarbeitern ist der Vacationizr geeignet.

Beispielsweise verschafft er Konzernen eine bessere Übersicht über die verschiedenen Zuständigkeiten. Somit bearbeiten Freigeber nur die ihnen zugewiesenen Anträge und können übersichtlich die verbleibenden Urlaubstage ihrer Mitarbeiter einsehen.

Dadurch lassen sich arbeitsrelevante Überschneidungen vermeiden und frühzeitig Vertretungen organisieren. Abteilungsleiter behalten ebenfalls den Überblick über fehlende Mitarbeiter, da das Dashboard über alle Abwesenheiten des aktuellen Tages, inklusive detaillierten Protokoll, informiert. Zusätzlich können Unternehmen eigene Abwesenheiten für Mitarbeiter definieren.

Wenn es erwünscht ist, können auch Kollegen auf die Abwesenheiten ihrer Teammitglieder zugreifen. Durch diese Option entsteht eine hohe Flexibilität innerhalb des Unternehmens, sodass sich die Mitarbeiter untereinander koordinieren können.

Besonders sinnvoll ist dies bei Krankheitsausfällen, bei denen jedes Unternehmen spontan reagieren muss. In solchen Fällen kann der betroffene Kollege seine Krankmeldung hochladen, sodass das verbleibende Team unverzüglich informiert wird.

Nutzerfreundlichkeit und Flexibilität

Personalverwalter und Mitarbeiter werden bei der Beantragung und Bearbeitung von Urlaubsanträgen vom Vacationizr unterstützt. Die selbsterklärende Nutzeroberfläche ermöglicht die sofortige Anwendung ohne lange Einarbeitungszeiten.

Die Flexibilität wird zusätzlich durch die Kalenderintegration für Google Kalender und Microsoft Outlook, sowie durch den Export nach Excel unterstrichen.

Mitarbeiter können den Vacationizr darüber hinaus auch ohne eigene E-Mail-Adresse verwenden, was eine weitere Arbeitserleichterung darstellt. Die Integration von Mitarbeitern kann effektiv von überall aus, auch per Smartphone, erfolgen.

Die digitale Urlaubsverwaltung ist jederzeit mit einer anteiligen Rückerstattung kündbar, sodass keine lange Vertragslaufzeiten entstehen. Auch das Hinzufügen und das Entfernen von Benutzern ist problemlos möglich und führt somit nicht zu unnötigen Kosten im Fall einer Kündigung.

Sicher mit deutschen Servern

Die Server für den mehrsprachigen Vacationizr befinden sich in Deutschland. Somit ist das Tool datenschutzkonform und bietet den Schutz der Unternehmensdaten nach modernsten Standards.

Damit sind alle Nutzer durch das deutsche und europäische Datenschutzrecht abgesichert.

Kommentar hinterlassen on "Tooltip: Vacationizr – Digitale Urlaubsverwaltung für Unternehmen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.