5 Tipps wie die Cloud die Produktivität in Deinem Business verbessert

Topdox verwaltet alle Files

Wenn man an die Cloud denkt, dann denkt man meistens an die Möglichkeit, Daten dort zu speichern und so zu sichern. Aber wusstest Du, dass diese Technologie sogar die Produktivität der Mitarbeiter erhöhen kann? Die folgenden 5 Tipps helfen Dir dabei, die Produktivität in Deinem Unternehmen zu verbessern.

Weniger E-Mails, mehr Daten in der Cloud

Dateien per E-Mail hin und her zu senden kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Das hat es einen großen – meist negativen Einfluss auf die Produktivität. Werden jetzt alle für eine Aufgabe bzw. Projekt benötigten Dateien in der Cloud speichert, haben die daran beschäftigten Mitarbeiter jederzeit und überall Zugang zu den Dateien. Auf diese Weise ist der Zugang zu den aktuellsten Dateien garantiert und das E-Mail Postfach wird entlastest.

Zusammenarbeit fördern

Dank der Möglichkeit, dass die Mitarbeiter von der ganzen Welt aus gemeinsam an Projekten arbeiten können, kann die Firma bessere und schnellere Resultate erzielen. Gerade wenn nicht vom Büro aus gearbeitet wird, verbindet die Cloud alle Teammitglieder und erhöht so die gesamte Produktivität.

Es gibt einige Services für Kollaboration in der Cloud, die zeitgleiche Arbeit an denselben Dokumenten ermöglichen und über eine Chatfunktion verfügen, was die Kommunikation ungemein vereinfacht.

Der Cloud vertrauen

Dokumente in Papierform und auf dem Computer gespeicherte Dateien sind anfällig für unvorhersehbare Probleme. Ein Unfall oder ein schwerwiegender Virus können einen großen Schaden in Bezug auf die Daten Ihrer Firma anrichten.

Auch wenn manche nicht an die Sicherheit in der Cloud glauben, ist dies eine der sichersten Möglichkeiten Dateien zu speichern. Mit der Verbindung von Datenverschlüsselungstechnologien und dem Speichern von Dateien auf einem sicheren, zentralen Server kann die Cloud alle Dateien speichern.

Kosten einsparen

Zusätzlich kann Du in deinem Business mit der Hilfe der Cloud Geld sparen. Teures Equipment für die lokalen Server und damit auch dessen Instandhaltung sind überflüssig, genau wie eine interne IT Unterstützung.

Unternehmen, welche Cloud-Lösungen nutzen, benötigen lediglich eine gute Internetverbindung. Die Mitarbeiter können sich so ganz auf die direkte Arbeit mit den Kunden konzentrieren. Ein interessanter Nebenaspekt ist es, dass nicht selten Energiekosten eingespart werden können.

Einen effizienten Weg finden, die Cloud zu verwalten

Wenn die Dateien und Datenbanken in der Cloud zu jeder Zeit verfügbar sind, arbeiten die Mitarbeiter tendenziell schneller und smarter. Nutzt eine Firma jedoch verschiedene Cloud-Anbieter, kann die Produktivität sinken. Denn für optimale Arbeitserfolge ist erforderlich, alle gespeicherten Dateien an einem Ort managen zu können.

Mittlerweile ist es leicht Cloud-Speicher Management Plattformen zu finden. Dort können Dokumente sehr einfach erstellt und bearbeitet werden. Auf diesen Plattformen kann mit mehreren Dateien gleichzeitig gearbeitet werden, auch wenn sie sich in verschiedenen Cloud-Speichern befinden.

TOPDOX kann Dir bei Tipp #5 weiterhelfen. Denn mit der TOPDOX App erhöhst Du die Produktivität in deinem Business.

Kommentar hinterlassen on "5 Tipps wie die Cloud die Produktivität in Deinem Business verbessert"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 Tipps wie die Cloud die Produktivität in Deinem Business verbessert

Lesezeit: 2 min
0