Spreadly bietet digitale Visitenkarten für Unternehmen

Zusammen mit seinen beiden Co-Foundern und einem zehnköpfigen Team entwickelt Darius Göttert digitale Visitenkarten für Unternehmen. Diese ermöglichen es, dass sich Unternehmen nachhaltig, innovativ und kostensparend vernetzen. Dazu haben die Unternehmen mit Spreadly den Vorteil, innerhalb von wenigen Minuten allen …

Industrie 4.0: Diese Schritte erwartet die Branche in den nächsten Jahren

Im Jahr 2011 wurde die Industrie 4.0 in Deutschland offiziell gestartet, aber noch immer befinden sich diese Systeme nicht in allen Unternehmen. Es zeigt sich, dass die nächsten fünf Jahre einiges voranbringen werden. Die digitale Verzahnung zwischen den Unternehmen und …

Schnell zu einem Kredit als Gründer

Vieles ist schnelllebiger geworden. Auch die Möglichkeiten, ein eigenes Unternehmen zu gründen und hierfür einen Kredit in Anspruch zu nehmen, haben sich verbessert und sind schneller durchführbar. So können Gründer bei vielen Anbietern schnell und unkompliziert eine Onlineanfrage auf einen …

Crowdsourcing für Startups: Das sind die Möglichkeiten

Mit Crowdsourcing können Unternehmen Aufgaben oder Projekte auslagern, um sie von einer Masse von Internetnutzern abarbeiten zu lassen, sogenannten Crowdworkern. Damit ist Crowdsourcing gerade für Startups eine effektive Möglichkeit, um Zeit und Kosten zu sparen.  Was bedeutet Crowdsourcing? Der Begriff …

Gründungsfinanzierung – das richtige Darlehen für Existenzgründer

Unter Gründungsfinanzierung versteht man das Kapital, welches zum Start eines Unternehmens benötigt wird. Dabei geht es nicht nur um die laufenden Kosten, die zunächst ohne nennenswerte Einnahmen bestritten werden müssen, sondern um Erstausgaben und einmalige Kosten wie eventuell eine Ladeneinrichtung, …

Richtig kalkulieren für die Existenzgründung

Finanzplan – Was ist das? Ein guter Businessplan besteht aus einem schriftlichen Teil, der die wichtigsten Unternehmensaspekte festlegt und aus einem Finanzplan, der die finanzielle Umsetzbarkeit des Gründungsvorhabens sowie die Entwicklung der Existenzgründung in Zahlen darlegt. Letzteren benötigen Existenzgründer, um …

Vorteile alternativer Finanzierungsmöglichkeiten für KMU

Fachbeitrag von Miriam Körner – Marketing Managerin der Elbe Finanzgruppe GmbH: Bankenunabhängige, alternative Finanzierungsmodelle bieten eine echte Alternative für kleine Unternehmen. Sie helfen, die Liquidität und Flexibilität im Markt zu erhalten und das Eigenkapital zu schonen. Aus einer aktuellen Unternehmensbefragung …

Wichtig für Startups: Logistikkosten gut planen

Ein Partnerbeitrag in Zusammenarbeit mit Fahrzeugortung.com. Gerade für Start-ups, die mit einer grandiosen Geschäftsidee ein Unternehmen gründen, ist es sehr wichtig, alle möglichen Kostenpositionen von Anfang an sehr konservativ einzuplanen. Naturgemäß ist das schwierig, denn ein Businessplan besteht aus Prognosen …

Finanzplanung: Das A und O für einen gelungenen Start in die Selbstständigkeit

Ein Gastbeitrag von finanzfrage.net. Eine Unternehmensgründung bringt zunächst viel Arbeit mit sich. Dazu gehört auch die angemessene Planung der Wirtschaftlichkeit und der finanziellen Rahmenbedingungen. Daher ist die Erstellung eines Finanzplans unbedingt erforderlich. Weitere nützliche Informationen im Bereich Finanzplanung gibt es …

Cookie Consent mit Real Cookie Banner