Autoservice.com: Die Suchmaschine für Kfz-Werkstattleistungen

Einen spannenden Ansatz verfolgt das neue Onlineportal autoservice.com aus Stuttgart: Von einer Art Metasuchmaschine für Werkstätten und zugehörige Serviceleistungen sollen vor allem die Verbraucher profitieren.

Welcher Besitzer eines Kraftfahrzeugs kennt diese Situation nicht: Man ist auf der Suche nach einer neuen Werkstatt, die gute Arbeitsqualität zu günstigen Preisen anbietet. Nicht selten heizen die Unzufriedenheit mit Markenwerkstätten aber auch mit so mancher „Schrauberbude“ den regionalen Bedarf hierfür noch weiter an.

Aufträge Online vergeben

„Sparen, Finden und Anfragen“, so lautet in diesem Zusammenhang das Geschäftskonzept der Neugründung von autoservice.com. Anfragen zu bestimmten Werkstattleistungen können kostenlos an eine oder mehrere Autowerkstätten geschickt werden, und man erhält dann individuelle Angebote für das eigene Auto von Werkstätten in der Umgebung. Selbst Bilder – etwa zu einem Unfallschaden – lassen sich in diesem Zusammenhang mit den potenziellen Auftragnehmern austauschen. Was uns in unserem Schnelltest noch nicht klar wurde ist die Frage, ob einzelne Anbieter dabei auch bewertet werden können. Denn neben dem reinen Preis möchte man zudem ja auch einen Dienstleister wählen, der hält was er zuvor verspricht.

Insgesamt stehen dabei sehr umfangreiche Werkstattleistungen zur Auswahl, nach denen man recherchieren kann: Von den klassischen Dienstleistungen wie Reifen-Service, HU / AU, Reparaturen und Instandsetzungen bis hin zur Autowäsche, dem Tuning, dem Service für Zweiräder oder Wohnmobile oder der Car Hifi-Ausstattung. Und dies für alle gängigen Automarken. Klassische Tools wie ein Gebrauchtwagen-Rechner oder Produktratgeber runden das Angebot ab. Selbst mit dem iPhone – über eine eigens angebotene App – lässt sich bei Bedarf die nächstgelegene Werkstatt finden. Die Werkstattsuche selbst soll hierbei komplett ohne Registrierung nutzbar sein.

Diversifizierung des Geschäftsmodells

Neue Partnerwerkstätten – die sich in die Suchfunktion mit aufnehmen lassen wollen – können sich ebenfalls anmelden. Spannend ist auch der Hintergrund der Initiatoren und Macher hinter dem Portal. Denn mit der „Trost Autoservice SE“ steckt ein traditionelles Teilegroßhandelsunternehmen hinter dem Onlineauftritt. Das dortige Angebot an Kfz-Teilen, Werkzeugen, Werkstatteinrichtungen und Dienstleistungen wird somit um eine weitere Serviceleistung für Endkunden bereichert. Gut für das Markenimage, aber auch gut für die Diversifizierung des Geschäftsmodells.

In Zukunft wird man im Internet also nicht nur nach der günstigsten Versicherung oder dem besten Stromanbieter recherchieren, sondern auch die beste Werkstatt um die Ecke ermitteln.

Kommentar hinterlassen on "Autoservice.com: Die Suchmaschine für Kfz-Werkstattleistungen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.