Bedeutung und Voraussetzungen für Managementqualitäten

Qualität im Management

Besonders als junger Manager möchtest du Dinge verändern und Erfolge in die Wege leiten. Bei vielen Aufgaben verlassen sich junge Manager auf das Wissen, welches sie jüngst an der Universität lernen durften.

Hochmotiviert kommen diese Menschen als Absolventen in die Position, ein Unternehmen leiten zu dürfen. Selbst wenn die Zahlen sehr gut aussehen, möchtest du diese hinterfragen. Grundsätzlich ist das auch der richtige Ansatz, denn aus den historischen Zahlen eines Geschäftsjahres lässt sich nicht zu hundert Prozent ableiten, dass es auch in naher Zukunft mit dem Unternehmen in der gleichen Art und Weise weitergeht.

Kurz gesagt könnte man meinen, dass der Erfolg des Unternehmens niemals gesichert ist. Defacto bist du als Manager auch immer gut beraten, die Dinge zu hinterfragen und neue Vorschläge zu unterbreiten. Ein Aspekt, der von älteren Mitgliedern des Managements häufig unterschätzt wird, ist jener der technologischen Veränderungen.

Technik solltest du aber immer als Chance für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens wahrnehmen. Es sind nicht primär Hindernisse für die weitere Erfolgsspur deiner Unternehmensphilosophie. Selbst wenn dein Unternehmen nicht in einem technischen Feld tätig ist, musst du dich diesen Veränderungen stellen.

Das können Veränderungen unterschiedlicher Natur sein. Wenn du zum Beispiel ein Produzent von Fast moving Consumer Goods bist (zum Beispiel Haar-Sprays), dann wirst du die neuesten technischen Innovationen im Marketing-Bereich für dein Produkt nutzen müssen.

Vergisst du, auf neue Medien zu setzen, dann fährt der Zug ohne dich ab und die Konkurrenz wird dich über kurz oder lange überholen.

Unternehmen unterliegen laufenden Herausforderungen

Du solltest aber nicht nur auf das Marketing achten. Vielleicht lässt sich statt dem Haar-Spray auch ein besseres Produkt finden, aber auch bei Haar-Sprays gibt es technische Innovationen.

Vor allem umweltpolitische Einflüsse können einen großen Unterschied ausmachen.

Bedenke bitte, dass das Verbot von Treibhausgasen primär auf Haar-Sprays zurückzuführen ist. Wer seinerzeit nicht auf diese Veränderungen gesetzt hat, wird sich dadurch auch nicht einschüchtern lassen und entsprechende Vereinbarungen treffen müssen.

Heute kommt zusätzlich noch ein verstärktes Sentiment der Jugend hinzu, die sich für einen grünen Planeten einsetzt. Wenn du als Manager diesen Trend ignorierst oder gar verschläfst, wirst du mit Sicherheit auch mit dem Unternehmen scheitern.

Es ist brandgefährlich für Manager, solche Trends zu ignorieren, denn sie gehen nicht auf zukunftsweisende Trends ein. Diese werden meist von Jugendlichen dargelegt und können daher richtungsweisend bei vielen unternehmensinternen Entscheidungen sein.

Als Manager solltest du daher immer der Jugend auf den Zahn fühlen.

Sie gehören zur Zielgruppe, die deine Produkte in fünf, zehn oder fünfzehn Jahren abkaufen wird. Besonders bei umweltpolitischen Themen spielt auch die Motivation herein. Der mündige Konsument von heute merkt sich, welche Unternehmen den Zeitgeist richtig erkannt haben. Die Erkenntnis aus dieser Entwicklung muss aber operativ erfasst werden können. 

Innovative Unternehmenskonzepte für die strategische Ausrichtung

Innovative Manager von morgen reagieren darauf mit ebensolchen Management-Konzepten. Absolventen einer Universität sind mit diesen Konzepten bestens vertraut. Wenn du selbst als Absolvent eines Studiums (vielleicht aus der Betriebswirtschaft) in ein Unternehmen eintrittst und Managementaufgaben übernimmst, dann sind die Konzepte wie das Change Management bestens bekannt.

Diese Konzepte lassen sich auf die großen Herausforderungen im Unternehmen anwenden. Sie gehen in einem besonderen Maße auf die Wünsche des Managers ein. Du kannst damit Dinge im Unternehmen in Bewegung setzen und siehst darin auch Lösungswege für interne Widerstände.

Grundsätzlich solltest du immer zwei wesentliche Ansätze beim Umsetzen eines Management-Konzeptes walten lassen.

Zum einen musst du dich Neuerungen stellen. Diese Neuerungen können externer wie auch interner Natur sein.

Zum Zweiten muss sich auch das Management verändern. Das inkludiert auch deine kritische Selbstreflexion wie diese von deinen Mitarbeitern verlangt wird. Dieses moderne Unternehmenskonzept verlangt eine laufende Anpassung an die Strategie. 

Kommentar hinterlassen on "Bedeutung und Voraussetzungen für Managementqualitäten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!