Hygiene im Unternehmen durch UVC-Energie steigern

Hygiene im Unternehmen

Wenn es um die Hygiene in Unternehmen geht, wird oft Kritik laut. Denn Unternehmen seien mitunter nicht in der Lage, die vorgegebenen Standards einzuhalten, welche sowohl für Kunden als auch für Mitarbeiter wichtig sind.

Dies kann verschiedenste Unternehmungen betreffen, sei dies im Produktions- oder im Dienstleistungssektor. Mittlerweile gibt es jedoch eine effiziente Möglichkeit, eine UVC Desinfektion durchzuführen und so effektiv und erfolgreich gegen Bakterien und Viren vorzugehen. 

UV-Strahlung – Unterschiede kennen

UV-Strahlung ist nicht gleich UV-Strahlung. Hier gibt es gravierende Unterschiede, die berücksichtigt werden müssen.

Das ultraviolette Licht kann in unterschiedlichen Wellenlängen auftreten. Die langwelligen Strahlen werden als UVA bezeichnet. Sie werden durch die Sonne auf die Haut transportiert und sorgen dafür, dass diese braun wird. Schlimmstenfalls begünstigt UVA-Strahlung die Bildung von Melanomen.

Ebenfalls einen Einfluss auf die Haut hat die UVB-Strahlung. Die mittelwelligen Strahlen können einen Sonnenbrand auslösen. Gleichzeitig regen sie aber vor allem die Bildung von Vitamin D an. 

Entdeckung der desinfizierenden Wirkung von UVC-Strahlen

Die UVC-Strahlen sind weniger bekannt. Es handelt sich um kurzwellige Strahlen mit der höchsten Energie, deren besondere Wirkung bereits 1878 entdeckt wurde. Durch ihre Kurz-Welligkeit dringen Sie jedoch am wenigsten tief in Gewebe ein im Gegensatz zu UVA und UVB Strahlen.

Forscher haben festgestellt, dass eine UVC-Strahlung, die auf Mikroorganismen trifft, deren Entwicklung eingrenzen kann. Die Vermehrung der Mikroorganismen konnte sogar ganz unterbrochen werden.

Wie genau das funktioniert, wurde aber erst einige Zeit später herausgefunden.

Heute können verschiedene Unternehmen davon profitieren. UVC-Strahlen sind in der Lage, die DNS zu verändern und damit die weitere Entwicklung von Organismen zu unterbrechen. Eine besonders umfangreiche Wirkung wurde bei Bakterien und Viren festgestellt, da diese eine einfache Struktur haben. 

Der Effekt wird nun für die Herstellung von Systemen verwendet, mit denen eine Desinfektion von Luft, Oberflächen oder auch Wasser erfolgen kann. Für Unternehmen ist dies eine besonders effektive Lösung im Bereich der Hygiene.

Kommt dazu, dass sie aufgrund des natürlichen Prozesses zu einer der umweltfreundlichen Lösungen im Kampf gegen Viren, Bakterien, Sporen und Keime im allgemeinen gilt.

Die Systeme zur UVC-Desinfektion

In Zeiten von Corona ist das Bewusstsein und die Wahrnehmung, dass Viren, Bakterien und Sporen unsere täglichen Begleiter sind, massgeblich gestiegen.

So gibt es auch für alle unterschiedlichen Bereiche verschiedene UVC-Anwendungsmöglichkeiten.

Oberflächenreinigung ist in Unternehmen ein wichtiger Aspekt. Nicht zuletzt ist aber auch die Luft und die darin getragenen Keime ein oft unterschätzter Faktor.

Für die Oberflächendesinfektion werden unter anderem Bandentkeimungssysteme eingesetzt. Die Konstruktion der Geräte basiert auf modernstem Hightech. Die Intensität der UVC Strahlen kann unterschiedlich erfolgen, wobei die Desinfektion mit kurzer und intensiver Strahlung durchgeführt wird.

Für die Lufthygiene stehen unterschiedliche Umluftgeräte zur Verfügung welche für optimale Luftverhältnisse sorgen. Auch in der Wasseraufbereitung gibt es verschiedenste und flexible UVC-Implementierungsmöglichkeiten. 

Bei den Systemen spielt aber nicht nur die Funktionsweise eine Rolle. Für Unternehmen ist es wichtig, dass sie mit den Geräten anwenderfreundlich und kostengünstig agieren können.

Die Funktionsweise ist unkompliziert.

Mit wenigen Handgriffen können die modernen Systeme integriert werden. Sie bringen eine hohe Entkeimungsleistung mit und haben dabei einen sehr geringen Wartungsaufwand. Die Einsatzbereiche sind flexibel. Durch den regelmäßigen Einsatz der Geräte ist es möglich, die Hygiene in Unternehmen deutlich zu verbessern. 

Reinigungskonzept einfach erweitern

Viele Unternehmen haben bereits ein Hygienekonzept. Nicht in allen Bereichen ist dieses Konzept jedoch in der Lage, den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Hier ist es möglich,

UVC-Energie einzusetzen, somit integriert man eine umweltfreundliche Technologie mit einem hohen Desinfektionsresultat. Die Luft- und Oberflächenentkeimung kann auf diese Weise eine neue Dimension erreichen. Die Lösungen sind für verschiedene Branchen und Industrieunternehmen interessant.

Dank der UVC-Strahlungssysteme werden in unterschiedlichen Geschäftsbereichen neue Gesundheits- und Reinigungskonzepte etabliert und liefern neue, zuverlässige Standards für die Hygiene in Unternehmen.

Kommentar hinterlassen on "Hygiene im Unternehmen durch UVC-Energie steigern"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!