Die goldenen 20er als Marktlücke

In Berlin leben bereits seit einigen Monaten die 20er Jahre wieder neu auf. Veranstaltungen, aber auch Clubs und spezielle Geschäfte & Boutiquen werben erfolgreich mit dem leicht verruchten Image der glamourösen Dekade.

Nun ist die Hauptstadt sicherlich prädestiniert dafür, die einst so glanzvollen Berliner Zeiten der goldenen 20er wieder aufleben zu lassen. Aber vielleicht ergibt sich in anderen heimischen (Groß-)Städten ebenfalls ein Trend hin zur neuen Burleske.

Auf jeden Fall bringt jede Nostalgie auch immer einige interessante und vor allem kreative Geschäftsideen mit sich.

www.boheme-sauvage.de
www.charmingstyles.de
www.mimi-berlin.de

Quelle: Berliner Akzente

1 Kommentar zu "Die goldenen 20er als Marktlücke"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die goldenen 20er als Marktlücke

Lesezeit: <1 min
1