Der Drive In Supermarkt

Wieder eine Geschäftsidee, bei der manche wohl über Nacht nicht schlafen werden können ob der Frage: Wie könnte man dieses geniale Konzept nur geschickt abwandeln?

Zugegeben: Drive-In beim gelben Pommes-König ist ein alter Hut, und auch an Baumärkte mit Drive-In-Komponente hat man sich mittlerweile gewöhnt.

Wenn jedoch ein Riesenkonzern wie die Metro auf diesen Zug aufspringt, und die ersten DriveIn-Supermärkte hierzulande testet, dann wird es allmählich ernst.

Und die Idee ist eigentlich genial: Im Internet in Ruhe, im Schlafanzug und Nachts aussuchen, am morgen schnell um die Ecke abholen. Durch die wegfallende Verkaufsfläche und bei ausgeklügelter Logistik dürfte sich das sogar lohnen für Aldi &Co.

Geht aber auch sicher eine Nummer kleiner, für weitere schöne Nischen.

www.excitingcommerce.de/2010/11/real-drive.html

http://blog-cafe.de/2010/11/erster-drive-in-supermarkt-in-hannover/

Kommentar hinterlassen on "Der Drive In Supermarkt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Der Drive In Supermarkt

Lesezeit: 1 min
0